Hallo Samstag. Der Mann ist schon unterwegs, einkaufen, Müll wegbringen und Brötchen holen. Wir werden derweil langsam wach und starten in den Tag mit der Schwiegermutter, die zu Besuch ist.

Supermom_Mamablog_Potsdamer Platz BerlinHeute ist der Tag, an dem ich mein Geburtstagsgeschenk einlöse. Der Mann schenkte mir nicht nur eine Hotel Übernachtung im Grand Hyatt in Berlin, sondern auch eine Karte für die Lange Nacht der Hotelbars. Wir fahren nach dem Frühstück los, damit wir noch Zeit haben, ein bisschen bummeln zu gehen.

Supermom_Mamablog_NachmittagNach dem Shoppen erstmal stärken. Das Zimmer können wir schon früh beziehen und so genießen wir ein Päuschen an der Bar.

Supermom_Mamablog_Potsdamer PlatzDen Nachmittag verbringen wir im Spa des Hotels. Das ist die Aussicht. Mega oder? Der Mann vergnügt sich in der Sauna, ich gönne mir eine Massage und Maniküre. Herrlich.

Supermom_Mamablog_Club SandwichBevor wir durch die Hotelbars ziehen, muss Grundlage geschaffen werden. Ich esse ein Clubsandwich und der Mann einen Burger. Lecker lecker und dann starten wir in der Hotelbar mit unserem ersten Drink.

Supermom_Mamablog_LangeNachtderHotelbarsIst das herrlich mit dem Mann durch Berlin zu tingeln. Mal wieder nur wir zwei. Wir versacken im Hotel de Rome und schlendern nach Mitternacht zurück zum Potsdamer Platz und fallen müde ins Bett. Was für ein schöner Abend und immerhin haben wir es geschafft uns 4 von 11 Bars anzuschauen.

Supermom_Mamablog_GrandHallöchen Sonntag. Was freu ich mich aufs Frühstück. Ganz gemütlich genießen wir unsere Zweisamkeit bei allerlei Köstlichkeiten. Ätzend, dass man irgendwann satt ist. Und dann geht es zurück zu unseren Kindern.

Supermom_Mamablog_VesperDer Mann bringt die große Tochter zu einem Geburtstag und besorgt auf dem Rückweg Kuchen. Wir schlemmen also einfach weiter.

Supermom_Mamablog_Ente essenZum Abend macht der Mann Ente mit Rotkohl und Klößen. Naja Bikinifigur 2030 oder sowas.

Ach war das ein schönes Wochenende. So eine schöne Idee vom Mann. Nicht nur, dass wir Zeit zu Zweit hatten, sondern wir haben auch mal wieder was Neues kennen gelernt. Und Berlin hat wirklich schöne Hotelbars. Schade, dass die Zeit dann immer so verfliegt. Nun starten wir in die erste November Woche. Mal sehen, was die Woche für uns bereit hält.

Kommt gut in den Montag,
Eure Super Mom Jette

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

1 Comment

  1. Meine Worte: „Geht es den Eltern gut, geht es auch den Kindern gut!“
    Recht habt Ihr, dass Ihr euch einen Tag Auszeit gönnt, um dann wieder voll für die Kinder dazu sein!

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere