Wir sind große Ostsee Fans. Das liegt auch daran, dass sie fast vor unserer Tür liegt. Besonders abwechslungsreich und für jegliche Familienabenteuer bestens geeignet ist der Darß. Die Natur ist einmalig schön und ich nehme euch heute ein bisschen mit ins schöne Zingst. Von hier aus könnt ihr den Darß erobern oder euch an der Ostsee den Wind um die Nase wehen lassen, während die Kinder im Sand nach Schatzsteinen suchen.

Zingst: Zwischen Bodden und Ostsee // Tipps für euren Urlaub mit Kindern

Zingst liegt auf der Halbinsel Fischland-Darß. Auch wenn mittlerweile jeder freie Fleck genutzt wird, um Ferienwohnungen zu bauen, so hat dieser Ort doch seinen Charme behalten. Das liegt auch daran, dass eine gewisse Bauhöhe nicht überschritten werden darf und viele Neubauten trotzdem den typischen Baustil beibehalten.

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-experimentariumAuf der Ostseeseite befindet sich das Experimentarium. Zu jeder Zeit könnt ihr hier ein paar Stunden verbringen und tolle Experimente machen. Physik zum Anfassen. Auch für Erwachsene sehr spannend.

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-kurhausVon dort ist es nicht weit zur Seebrücke. Wie wäre es mit einem Tauchgang mit der Taucherglocke am Ende der Seebrücke? Oder ihr setzt euch auf die Terrasse des Kurhauses und genießt den Blick über die Ostsee. Klar, Strandbesuch ist Pflicht. Im Kurhaus befindet sich auch die Tourist-Info.

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-NationalparkUm zum Bodden zu gelangen, schlendert man gemütlich durch den Ort und seine Einkaufsstraßen. Nette Läden, viele Cafés und Restaurants säumen den Weg. Eine Fotoausstellung entlang der Straßen lässt es auch für Kinder nicht langweilig werden. Seid ihr dann am Hafen angelangt, unternehmt eine Schiffstour durch den Nationalpark. Die Kraniche sind hier heimisch. Fernglas nicht vergessen.

Zingst-Darss-Ostsee-UrlaubVom Hafen gibt es einen tollen Wanderweg durch das Naturschutzgebiet bis vorn an die Ostsee. Das dauert eine gute Stunde. Einfach ein bisschen Proviant einpacken und los geht´s mit Kind und Kegel. Und wer noch Urlaubstage über hat, fährt einfach die Straße „Straminke“ bis zum Ende, parkt dort und wandert dann am Strand entlang bis zur Hohen Düne und dem Ende der Halbinsel. Auch hier gilt es Proviant einzupacken, ne Pommes Bude steht da nicht rum. Dafür erwartet euch eine tolle Landschaft und jede Menge Muscheln, Möwen, Meeresrauschen und gute Seeluft.

Restaurants & Übernachtungen in Zingst

Am Hafen mit Blick auf den Bodden speist ihr gut im Futter Kutter oder nebenan im Ponton-Café. Im Futter Kutter bekommt ihr auch Fischbrötchen auf die Hand und setzt auch dann auf die Treppen mit Blick über den Bodden. Pizza & Pasta gibts gegenüber im Martini. Einen Spielplatz findet ihr hinter dem Parkplatz und wenn ihr noch ein wenig oben auf dem Deich entlang spaziert, seht ihr typische Ostseehäuser mit knallbunten Türen. Einfach die Stromstraße entlang laufen. Guten Fisch gibt es im Ort in der Fischerklause. Entlang der Strandstraße reihen sich einige gute Cafés und Restaurants wie das Grissini oder die Zingster Scheune. Reservieren ist überall nötig, zu Ferienzeiten ist es voll. Die Strandstraße führt euch bis vorn zur Seebrücke. Dort könnt ihr im Kurhaus speisen. Fischbrötchen findet man eigentlich überall.

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-restaurantWir schlafen immer in einer Ferienwohnung „Achtern Diek“. Die Häuser liegen zwar außerhalb von Zingst, aber mit dem Auto ist man in 10 Minuten im Zentrum, auch zu Fuß am Strand entlang, erreicht man nach ca. 1h die Seebrücke. Mit dem Fahrrad oben auf dem Deich geht es schneller. Überhaupt ist das Angebot an Ferienwohnungen in Zingst sehr groß, einfach schauen was gefällt. Wer es gehobener mag. schläft mit Blick auf die Ostsee im Steigenberger Strandhotel oder fast daneben im Hotel Meerlust.Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-leuchtturm

Ausflugstipps auf dem Darß

Von Zingst aus erreicht man mit dem Auto in knapp 40 Minuten Stralsund. Hier könnt ihr das Ozeaneum und Meeresmuseum besuchen, euch die Stadt anschauen und einen Abstecher nach Rügen machen. Die Stadt ist wirklich lohnenswert. Auch Barth ist nur ca. 20 Minuten entfernt und bietet neben dem Hafen eine gut erhaltene Altstadt. Das Essen schmeckt besonders gut im Restaurant Vinetablick, direkt am Hafen.

Mamablog-Barth-Hafen

Es lohnt sich aber auch, auf der Halbinsel zu bleiben und die anderen Orte wie Prerow oder Ahrenshoop zu besuchen. In Ahrenshoop macht unbedingt einen Spaziergang entlang der Steilküste. Vielleicht findet ihr ein paar Donnerkeile oder versteinerte Seeigel.

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-KinderIhr seht, ein Besuch auf dem Darß lohnt sich. Egal ob in den Sommerferien oder zu jeder anderen Jahreszeit. Es wird einfach nie langweilig und auch mit Kindern lässt sich viel unternehmen, als nur stundenlang Sandburgen bauen oder Pommer essen. Also ab ins Auto und los gehts zu einem der schönsten Flecken in Norddeutschland. Wo hat man Ostsee, Nationalpark und Glück so nah beieinander? Eben. Nirgends.

Weitere Tipps für einen Urlaub an der Ostsee mit Kindern habe ich euch hier zusammen gestellt. Dort stelle ich euch andere schöne Urlaubsorte vor.

Gefällt dir? Pin it:

Ostsee-Zingst-Darss-Familienurlaub-Reise

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

5 Comments

  1. Ich bin in Barth geboren und in Zingst aufgewachsen. Der schönste Platz der Welt. Auch wenn ich seit 31 Jahren nicht mehr dort wohne, aber es bleibt immer meine Heimat. Karina

  2. Wie kann man über Urlaub in Zingst schreiben und kein Wort über Waffel-Maik verlieren? *lach* Zingst ist wunderschön und es gibt dort auch eine Mutter-Kind-Kurklinik die sehr empfehlenswert ist!

  3. Pingback: Zingst mit Kindern: Tipps für einen schönen Urlaub auf dem Darß an der Ostsee

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere