Werbung

Wir verbringen das lange Wochenende auf Fehmarn bei Sonja und Andreas auf dem Küselhof. Das erste Mal auf der Insel, das erste Mal auf einem Reiterhof. Das Wetter meint es super gut mit uns und dass wir aus unserem Alltag ausbrechen können, genießen hier alle in vollen Zügen.

Der Bäcker bringt uns frische Brötchen, die wir aber erst nach der Reitstunde genießen können. Die ist schon um 9 Uhr und während die Jüngste glücklich auf einem kleinen Pony ihre Runden drehen, bekommen die beiden Großen Reitunterricht und machen das echt super. Wir sitzen stolz am Rand mit heißem Kaffee. Bevor wir eeeeendlich frühstücken können, müssen alle noch auf der Spielwiese toben und auf dem Trampolin rumspringen. Ich habe Huuuuunger.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_UrlaubEndlich Frühstück. Auf dem Küselhof gibt es eine Kaffeemaschine und einen Kühlschrank mit Brause und Bier im Gemeinschaftshaus, ansonsten heißt es Selbstversorgung in der super ausgestatteten Küche. Dabei überlegen wir, was wir machen. Schien Herrentag noch die Sonne, so ist es heute recht bedeckt. Stört die Kinder nicht, sie wollen am liebsten auf dem Gelände bleiben und zwischen Pferdestall und Spielwiese hin und herflitzen.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_FamilienurlaubWir wollen aber ein wenig die Insel entdecken und locken die Kinder mit einem großen Süßigkeitenangebot in Puttgarden in einem Border Shop. Hat aber geschlossen. Möp.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Puttgarden_Steine sammelnWir schlendern dort noch ein wenig an der Ostsee entlang und suchen Hühnergötter. Als es doch etwas zu ungemütlich wird, schlendern wir am Deich entlang zurück, beobachten noch ein paar Feldmaus Kinder und fahren zurück nach Wulfen zum Pferdehof.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_ReiterhofWährend ich im Strandkorb auf der Terrasse in der Sonne einschlafe, flitzen die Kinder glücklich zu ihren Pferden, toben auf dem Spielplatz, kommen schnell zurück für einen Erdbeerbonbon und sind wieder verschwunden. Das ist hier wirklich so entspannt, wie es klingt. Auf dem Hof fahren keine Autos, verlaufen kann man sich eigentlich nicht und da die drei Mädels immer zusammen sind, dürfen sie auch allein alles erkunden.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Strandkorb_FerienhausAch da sind sie wieder. Aber nur kurz, um zu erklären, dass der Hunger nun wirklich riesig sei und sie jetzt endlich was zu essen bräuchten.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Pferdehof_GrillenMit Blick ins Weite und in den Sonnenuntergang, kümmert sich der Mann ums Essen. Die Kinder okkupieren derweil das Trampolin. Wundert mich ja, dass sie noch nicht gefragt haben, ob wir sowas in den Garten stellen können, schließlich wollen sie eins der Mini Ponys auch mitnehmen. Passt ja noch ins Auto. Klar.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_SonnenuntergangWir genießen diese Familienzeit sehr. Es gibt tatsächlich kaum Streit. Die Kinder sind den ganzen Tag draußen, können umher toben ohne Schuldruck oder Kackorona Sorge, auch wir lassen alle Gedanken in Berlin und können nach der ganzen Zeit einfach nur entspannen und in den Sonnenuntergang schauen. Zu später Stunde macht der Mann noch den Ofen an in unserem Ferienhaus und die Kinder schlafen mit sandigen Füßen und glücklichem Herzen ein.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Familienurlaub_FruehstueckDer Sonntag beginnt stürmisch. Typisch Fehmarn wohl. Ist okay, ich glaube die Kinder brauchen eine Tobepause. Der Mann macht den Ofen an, es wird gemütlich und wir verbringen den ganzen Tag auf dem Küselhof, schwatzend mit Sonja, dösend vor dem Fernseher, in der Sauna, auf dem Trampolin, beim Streichelgehege und sogar mit Schularbeiten.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_AalhusDank Sonja, speisen wir ein weiteres Mal ausgezeichnet. Dieses Mal im Aalhus in Landkirchen. Trotz Corona Maßnahmen, trübt dies die Stimmung weder bei den Gästen noch bei der sehr freundlichen Bedienung. Das Essen schmeckt ausgezeichnet und wir genießen unseren letzten Abend hier auf der Insel.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_FischergeistNatürlich darf ein Fischergeist nicht fehlen zum Abschluss. Draußen stürmt es weiter und wir sind wirklich traurig, dass wir wieder fahren müssen. Wer an der Ostsee sein möchte und ein Herz für Pferde hat, ist auf dem Küselhof genau richtig. Die Häuser sind super ausgestattet, einige mit Sauna und Kicker Tisch. Die Anlage ist gepflegt, wir schauen direkt auf die Pferdekoppel. Sonja und ihr Mann sind hervorragende Gastgeber, wir fühlen uns einfach pudelwohl und sind ganz bestimmt nicht das letzte Mal zu Besuch. Sogar in der Ostsee waren die Kinder baden, der Strand ist zu Fuß in 15 Minuten erreicht. Mit Sonne im Herzen und Sand in den Taschen treten wir schweren Herzens die Heimreise an.

Tipps für einen Familienurlaub auf Fehmarn

Viel Zeit hatten wir nicht, die Insel zu entdecken, aber ein paar Tipps habe ich für euch.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Burg Fehmarn

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_FamilienzeitEin Besuch in Burg lohnt sich. Ein hübscher Ort. Sehr gutes Softeis gibt es bei Raddens Eis, Supermärkte finden sich auch etliche und wenn es mal regnet, kann man den Schmetterlingspark besuchen, oder das Meereszentrum.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Restaurant Zum goldenen AnkerRichtig gut gegessen haben wir im Restaurant Zum Goldenen Anker in Burgstaaken am Hafen.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Strand_FamilienurlaubAuch ein Ausflug an den Südstrand ist empfehlenswert. Im Café Sorgenfrei schmeckt der Aperol bei Sonnenschein besonders gut, während die Kinder auf dem Spielplatz rumtoben. Auch die vielen Hofcafés sind einen Besuch wert. Es ist ja nicht sonderlich weit von einem Ort zum Anderen. Das kann man alles gut mit dem Rad erkunden.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_FerienhausDas ist übrigens unser Ferienhaus, Groote Wiesch. Es hat eine Sauna, einen Kicker, eine Außendusche (Oberknaller), zwei Badezimmer, einen Ofen, drei Schlafzimmer und eine gut ausgestattete Küche. Das Haus schaut nach Westen. Ab dem Mittag linst die Sonne herum, bis sie Abends in den Feldern verschwindet. Nebenan ist eine Wiese mit Holzspielpferden, auch die große Spielwiese ist nicht weit. Für Familien mit kleinen und großen Kindern perfekt. Reiterkurse können gebucht werden, oder Pony reiten und wer mag, lässt sich vom Wind über die See pusten beim Kiten oder Surfen. Langweilig wird es nicht. Auch ein Besuch in Heiligenhafen lohnt sich.

Supermom_Fehmarn_Kueselhof_Pony

Wer schon mal auf Fehmarn war und noch mehr Tipps hat, nur her damit. 

 

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

4 Comments

  1. Hahahaha ja. tatsächlich klappt das echt gut, eben weil sie wissen, dass ihnen schlecht wird. Wenn es nur Autobahn ist, ne sehr lange Zeit, dann schauen sie wie gesagt auch nen Film, aber alles bis 3h halten sie gut durch.

  2. Du bist eine gesegnete Frau ! 😜 Ich bringe das bei der Fahrt nach Bayern als neueste Idee ein, mit dem Fenster 👍🏻 Sind ja immerhin auch bewegte Bilder 😂

  3. Hahahahaha oh man du wirst das jetzt nicht lesen wollen. Meine Kinder schauen aus dem Fenster. 🙈 wir haben nach zwei Stunden ne Pause gemacht u dann waren es noch mal zwei Stunden. Denen wird schlecht. Die reden, spielen mit dem Baby… damals nach Italien haben sie gern gesehen. So ein Mini Ding was man an die kopflehne schnallen kann. U naja sie essen die ganze Zeit. Brötchen hier. Was trinken. Gummibärchen u irgendwann schlafen sie sogar

  4. Danke für den kleinen Reisebericht, der Hof ist gedanklich schon abgespeichert ! :-) Leider isses doch echt weit aus Süddeutschland zur Ostsee, aber trotzdem mag ich dahin. Was ich ja mega finden würde, kannst du vielleicht mal was schreiben oder in deinen Stories erzählen, wie ihr das so schafft und organisiert mit den längeren Autofahrten ? Wir haben nur zwei kleine Eierbären dahinten sitzen und das find ich schon manchmal schwer zu planen. Zumindest mit dem Anspruch, sie nicht ihre gesamte Watchlist von zwei Wochen während einer Fahrt gucken zu lassen 😂 Tipps von dir fände ich echt spannend !

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert