Nun ja, was soll ich sagen, ich liebe Leo. Und obwohl das Leo-Muster eher einen schlechten, „billigen“ Ruf hat, so sage ich: Nope!  Man muss es nur gut kombinieren können und sollte bei dem Rest des Outfits auf Schlichtheit achten. Ein Leo-Pulli mit Jeans und Boots? Go for it! Leo-Kleid mit Turnschuhen und schwarzer Lederjacke? Aber hallo!

Auch für Kinder gibt es viele hübsche Leo-Teile. Wir haben einen Schneeanzug mit Leomuster in rot. Den trägt nun schon das zweite Kind und er sieht einfach meeeeeeega cool aus. Und klar ist Leo-Muster für alle geeignet, ob weiblich oder männlich. Man(n) muss sich nur trauen. Also los, hier kommen meine Online-Favoriten:

Für große Leo Fans

Langes Kleid mit Kragen von H&M
Tasche in Leo, als Einstieg in die Leowelt, von H&M
Leo Mantel, für Mutige, von Ganni
Tracking Sandalen für den nächsten Frühling, von Ganni
Leo Leggings, die kann man super mit einem schwarzen Hoodie kombinieren, fertig. Von Ganni
Sonnenbrille von Dolce & Gabbana
Ein wenig Luxus muss schon sein und das geht auch mit Leopard Muster von YSL
Mütze von & other stories
Laufjacke für ihn von H&M
Sogar meine Knaller Jeansjacke mit Leo Innenfutter habe ich online noch gefunden, von Levi´s
Leo Sachen für den Sport oder zum so Tragen, findet ihr bei Hey Honey
Klassische Stiefelette mit Leostreifen von SPM

Für kleine Leo Fans

Wasserabweisender Overall von H&M
Zweiteiliges Baumwollset von H&M
Sweatshirt aus Baumwolle von H&M
Klett Hausschuhe von EN FANT
Leggings von Mini Rodini
Langarmshirt von Billieblush
Melamin Teller von Petit Monkey
Dazu passender Becher ebenfalls von Petit Monkey
Kuschlige Babydecke von David Fussenegger

Na, was für euch dabei? So schlimm ist Leo gar nicht, oder? Man muss nur wissen, wie man es kombiniert, ohne dass es billig aussieht.

Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werblich ist schon die bloße Nennung von Marken. Einige Links führen zu Shops über Affiliate Programme. Ich werde am Umsatz beteiligt, euch entsteht keinNachteil. Die Auswahl der Links und Marken erfolgt auf Grund der persönlichen Erfahrung oder zur Unterstützung des Themas. Bezahlte Kooperationen sind immer eindeutig mit „Werbung“ gekennzeichnet.

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert