Supermom-berlin-social-media3
Supermom-berlin-social-media2
Supermom-berlin-social-media

Auch wenn ihr alle meine Tipps befolgt habt, wie man schöne Sommerbräune möglichst lange erhält, so ist die Haut nun im Wintermodus angekommen. Draußen kalt, drinnen trockne Heizungsluft bedeuten Stress für die Haut. Meist fühlt sie sich jetzt trockner an und spannt vielleicht. Spätestens jetzt ist es Zeit, die Hautpflege etwas umzustellen und zu reichhaltigeren Produkten zu greifen. Trockene oder feuchtigkeitsarme Haut – Wo ist der Unterschied Viele denken, dass trockene und feuchtigkeitsarme Haut das Gleiche bedeuten. Dem ist aber nicht so. Feuchtigkeitsarme Haut braucht vor allem Wasser, trockne Haut, Produkte mit Fettanteil. Wird die Haut schnell unrein, wenn man zu fettigen Produkten greift, sollte man die Produkte einmal wechseln und auf Produkte für feuchtigkeitsarme Haut umstellen. Am allerbesten ist…