(Werbung da Markennennung)

Eins vorweg, als das Festival in Warschau immer näher rückte, stand eins direkt fest: Mit dem Glow im Gesicht wird nicht gespart. Glowskelation sozusagen. Festival Make-Up darf ruhig ein wenig drüber sein. Die einen nehmen gern einen Blumenkranz, ich lieber etwas extra Glitzer. Und um sich so zu schminken, müsst ihr nicht extra nach Warschau fahren oder zum Burning Man oder auf eins der großen Festivals in Deutschland. Gelegenheiten ergeben sich auch bei der nächsten Sommer Party, Stadtfest (z.B Fete de la Musique in Berlin, oder Midsommar) oder einem abendlichen Besuch in der Strandbar oder Biergarten. Ihr könnt einfach etwas weniger Glitzer einsetzen.

Festival-MakeUp-Inspiration-NYX-Outfit Festival-MakeUp-Inspiration-NYX

So ein Festival Make-Up ist super schnell gemacht und es erfordert nur ein paar kleiner Tricks: Ich schminke zuerst meine Augen. Da ich die etwas stärker betone und die Farben von der Urban Decay Palette „NAKED“ gern mal etwas runter rieseln auf den Wangenknochen, wäre es ja nervig, wenn ihr schon euer Gesicht mit Foundation, Glow und Rouge in Form gebracht habt und dann die Hälfte wieder weg wischen müsst, weil sich der Lidschatten so schön darüber verteilt hat. Ein Kosmetiktuch auf die Wange gelegt fängt kleine Farbspuren auch super ab. Wenn ihr mit eurem Augen Make-Up glücklich seid, wischt mit einem Kosmetiktuch alle Spuren von den Wangenknochen und tragt dann Foundation, Highlighter und Rouge auf. Wie ich das so mache habe ich euch in meinem Beitrag „Sommer Make-Up“ Schritt für Schritt aufgeschrieben, inklusive Produkt-Verlinkungen.

Festival-MakeUp-Inspiration-NYX-Schminken

Das Glitzer hält besonders gut, wenn ihr vorher auf die Haut eine Base auftragt, eine Art Kleber für Glitzer. So rieselt nicht alles im Laufe des Tages runter und verteilt sich im Gesicht. Denn wie eine wandelnde Disco Kugel will nun auch niemand aussehen. Mein Primer ist von NYX. Danach habe ich drei Farben, ebenfalls von NYX, mit einem Wattestäbchen vorsichtig aufgetupft. Auch hier hatte ich ein Kosmetiktuch gefaltet und dicht unterhalb des Glitzerbogens gelegt, um das überschüssige Glitzer aufzufangen. Die „Glitter Billiants“ von NYX sind sehr hoch pigmentiert und wirklich toll. Ich habe die Farben „Gold“, „Copper“ und „Rose“ aufgetragen. Einfach auf dem Wangenknochen die Farben wie ein Regenbogen verteilen. Richtung Gesicht Mitte etwas schmaler werden, nach oben zum Ohr kann es ruhig breiter werden. So habt ihr die Stelle, wo sonst der Highlighter gesetzt wird, extra betont.

Festival-MakeUp-Inspiration-NYX-CloseupMit Glitzer auf den Augen bin ich immer sehr vorsichtig, da ich Kontaktlinsen trage und irgendwann so kleine Glitzer Partikel im Auge landen. Das hat zur Folge, dass ich die ganze Welt durch eine Glitzerkugel betrachte, was nach kurzer Zeit ziemlich nervt. Mein Make-Up hielt jedenfalls den ganzen Tag bis spät abends und überstand auch einige Glückstränen. Natürlich sollte man immer daran denken, nicht mit der Hand quer übers Gesicht zu wischen. Von den NYX Produkten bin ich echt begeistert, der Primer hält den Glitzer an Ort und Stelle und die Farben sehen echt toll aus. Diese könnt ihr auch auf dem Dekolleté oder den Armen verteilen. Jetzt braucht ihr nur noch einen Anlass und wenn es keinen gibt, einfach selbst eine Glitzer Party veranstalten. Viel Spaß beim Glitzern!

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.