Nachdem die Handwerker Freitag endlich unser Haus verlassen haben und alles soweit fertig ist, bleibt keine Zeit, das renovierte Erdgeschoss zu genießen und letzte Arbeiten zu verrichten, denn das alljährliche Familienfest bei meinen Eltern steht an. Dafür bereite ich einen Couscous Salat vor, denn jeder bringt etwas mit.

Mamablog_Supermom_SchokokuchenWir begrüßen die Rakete in der Familie und haben einen schönen Tag. Der Kleine wächst mit 4 Cousinen und 3 Schwestern auf. Hihi das wird was. Meine Mädels treiben den ganzen Tag nur durch den Pool und sind kaum an Land. Wir „Großen“ sitzen im Schatten zusammen, essen & trinken und haben eine schöne Zeit. Sehr spät abends fahren wir wieder nach Berlin, denn der Sonntag ist voll gepackt, so dass wir nicht bleiben können über Nacht.

Mamablog_Supermom_GeburtstagDer Mann feiert heute seinen Geburtstag. Bevor wir in den Tag starten, erstmal ein schönes Frühstück mit Ofenpfannkuchen und Geschenken. Danach ist es wenig entspannt, der Mann baut mit einem Nachbarn ein Bett auf im neuen Zimmer der Großen. Die können es nicht mehr gebrauchen und wir müssen es nicht neu kaufen. Peeeerfekt. So sind wir beschäftigt, das Haus sauber zu machen und das Kinderzimmer einzurichten.

Mamablog_Supermom_TorteDann locke ich die Familie nach oben vor den TV, „Mittagspause“ machen. Ich schleiche wieder runter, dekoriere den Garten und decke den Tisch. Die zwei Torten lauerten tiefgefroren auf ihren Einsatz und tauten im Ankleidezimmer heimlich vor sich hin. Der Mann ahnt nichts. Die Gäste trudeln rein und der Mann schaut mehr als verdutzt, wer plötzlich alles im Garten steht, denn er hatte gar nichts geplant an diesem Tag. Überraschung gelungen.

Mamablog_Supermom_GrillbuffetViel konnte ich nicht vorbereiten. Aber dank Familienfeier habe ich einfach eine doppelte Portion Couscous Salat gemacht, das Focaccia ist schnell gemacht und die Gäste bringen Nudelsalat etc mit. Unser Grillnachbar übertrifft sich mal wieder selbst und zaubert eine große Variation von Grillspießen. Wahnsinn. Alles ist wieder mal super lecker und wir sitzen bis in den späten Abend zusammen. Auch wenn man als Gastgeber natürlich trotzdem die meiste Rennerei hat, ist es einfach viel entspannter wenn man alles etwas aufteilt und so eine Überraschungsparty fetzt sowieso. Und das bei dem Wetter!

Nun ist das Party Wochenende vorbei und wir starten etwas müde in die neue Woche. Ohne Handwerker. Ein Traum. Das Haus gehört endlich wieder mir tagsüber. Ich werde noch ein wenig aufräumen und ansonsten einfach gar nichts machen. Herrlich. Kommt gut in die letzte Augustwoche. Meine Güte rennt die Zeit schon wieder. Fürchterlich.

Eure Super Mom Jette

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere