Nachdem der Maler am Freitag noch den Hauswirtschaftsraum fertig gestrichen hat, steht heute Kisten ausräumen und Regale anbringen auf dem Plan. Zumindest sollen die Kisten aus dem Kinderzimmer raus, damit wir dieses auch wieder so richtig aufräumen können und die Kinder es endlich wieder ordentlich nutzen können. Aber erstmal frühstücken. Zum Glück spielt das Wetter mit und wir essen fast immer draußen und nicht in unserem Baustellen Chaos.

Supermom_Mamablog_WochenendeBeim Möbelschweden haben wir extra Kisten gekauft um alles etwas besser verstauen zu können. Es muss ja nicht super stylisch und schön aussehen, aber Ordnung wäre toll. Vor dem Wasserschaden hatten wir diesen Raum gerade neu gemacht. Naja. Dann noch mal. Fertig können wir es erst kommende Woche machen, wenn die Leisten an der Wand sind, aber so sind schon viele Umzugskartons ausgepackt und das Chaos lichtet sich.

Supermom_Mamablog_WochenendeDas Kinderzimmer räume ich auch gleich wieder auf. Kaputte Spielsachen kommen weg, Bücher werden verschenkt, alles wird entstaubt. 30 Minuten später klebt es auf dem Boden und die Sachen liegen wieder kreuz und quer. Ich muss kurz ausrasten und gehe dann lieber nach draußen, bevor ich komplett eskaliere.

Supermom_Mamablog_WochenendeAbends grillen wir. Tomaten und Gurken ernten wir aus unserem Hochbeet. Das fetzt schon sehr. Das Focaccia habe ich nach einem Rezept von Marry Kotter gemacht. Sehr einfach und lecker.

Supermom_Mamablog_WochenendeDer Sonntag startet grau und so ist auch meine Stimmung. Ich bin genervt vom Chaos, von der Familie, von den Streitereien, dem ständigen Ermahnen, von meinem quasi nicht vorhandenen Wochenbett und verkrümle mich nach dem Frühstück ins Schlafzimmer. Tür zu. Nichts sehen. Nichts hören.

Supermom_Mamablog_FeierabendDer Tag ist recht unspektakulär. Ich mache meinen Kram, der Mann dreht mit den Kindern eine Runde mit dem Fahrrad, bevor er zum Fußball fährt und mich laden netterweise die Grillnachbarn ein. Wie immer sehr lecker. Ich vergesse glatt, ein Foto zu machen. Die Kinder gehen zeitig ins Bett, weil sie sich nur noch streiten, ich schaue fern und irgendwann kommt ein schlecht gelaunter Mann vom Fußball. Nun schauen wir noch einen Krimi und dann gehts ab ins Bett.

Komt gut in die Woche,
Eure Super Mom Jette

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

3 Comments

  1. liebe jette, danke für die ehrlichen worte! besonders über das genervt sein und das mit dem türe zu. das mit den kinder anmotzen (wer macht das nicht ab und zu mit anschliessendem schlechten gewissen – aber es muss ab und zu sein) usw… sowas liest man selten und man bekommt den eindruck, dass mehrere kinder so leicht zu wuppen sind und es nie knallt. aber auch so ist das leben, das ist nicht schlimm. du bist toll!!!
    weiterhin gute nerven! und der mann ist auch mega mit seinen adiletten (muss ich immer schmunzeln, wenn du es erwähnst), so liebenswert, wenn man solche eigenarten hat. und er saugt!! macht auch nicht jeder. die mehrzahl hilft sicher nicht zu hause. ich les so gern bei euch. danke für deinen blog!

    liebe grüsse

    bine

    • Oh liebe bine. Diese Woche kommt ein ganzer Artikel wo ich nur erzähle was alles nicht läuft. U immer dran denken, kochen alle nur mit Wasser. Nur kann man es so schön verstecken online u stattdessen alles perfekt inszenieren. Das ist sicher mal schön anzuschauen aber auf Dauer nix für mich. Aaaaaaber jeder konsumiert das, was ihm oder ihr beliebt 😊

  2. Hallo und guten Abend liebe Jette 😘 ich lasse einfach mal ein bisschen Konfetti und Glitzer für dich da. Und Wünsche dir von Herzen einen guten Start ins Wochenende 😘💫.

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere