Guten Morgen Samstag. Wir stehen etwas früher auf, als sonst, weil die beiden Großen mit meinen Eltern an die Ostsee fahren. Die sind so aufgeregt und wir wollen noch eine Weile durch den Pool blubbern.

Supermom-Mamablog-PoolAch es ist so herrlich bei meinen Eltern. Wir bleiben den ganzen Tag und genießen das schöne Wetter.

Supermom-Mamablog-DoenerWir fahren zurück nach Berlin, gehen noch einkaufen und wollen dann eigentlich noch in einen Park oder Biergarten. Aber es zieht sich verdächtig zu, also bleiben wir zu Hause und essen einen Döner. Auch nett. Und irgendwie ganz schön ruhig mit nur einem Kind.

Supermom-Mamablog-OfenpfannkuchenGuten Morgen Sonntag. Es ist halb zehn, als ich meine Augen öffne. Mann und Kind schlafen noch. Ich schaue ein bisschen auf Instagram herum und sehe das Foto von Jeanny und ihrem Ofenpfannkuchen. Ich habe alle Zutaten da und so beschließe ich, das nachzumachen. Meeeeiiiiiine Güte ist das lecker. Mit Vanillequark, einem Klecks Ahornsirup und Pfirsichen. Hmmmmmmm.

Supermom-Mamablog-Kalksee-BrandenburgIch habe keine Lust in Berlin zu bleiben, also fahren wir nach Brandenburg, nachdem die Jüngste kurz vor 11 Uhr auch mal erwacht ist. War wohl nötig. Nur 25 Minuten von uns entfernt liegt der Kalksee in Woltersdorf. Hier stehen wir direkt an der Schleuse zum Flakensee. Es ist sooooooo idyllisch hier und kaum was los. Viele Ausflugscafés gibt es und schöne Strandpromenaden. Wir schlendern am Flakensee entlang bis zum Zeltplatz und baden dort. Das ist super, denn wir haben den Hund dabei und können nicht an Seen baden mit Bewirtschaftung. Der Hund geht ja eh nie rein und liegt in der Sonne. Haben Hunde kein Hitzeempfinden?

Supermom-Mamablog-Restaurant-KalkseeNach einer herrlichen Abkühlung schlendern wir zurück Richtung Schleuse und kehren am See ins Restaurant „Schleusen Wirtschaft“ ein. Wir sitzen im Biergarten im Schatten und freuen uns, dieses Fleckchen entdeckt zu haben. Langsam wird es auch voller.

Supermom-Mamablog-Schleuse-KalkseeWir machen noch einen Spaziergang entlang des Kalksees und hätten gern das weiße Haus. Oder irgend ein anderes. Aber dann wissen wir auch, dass wir Berlin ganz schön vermissen würden. Hier ist eigentlich nicht viel los. Aber jetzt im Sommer ist es sooooooooo schön.

Supermom-Mamablog-Biergarten-Berlin-BurgerAuf dem Rückweg fahren wir in die Karl-Marx-Allee zum Biergarten „James & June“. Ist der schnuckelig, nicht zu groß, mit einem kleinen Spielplatz und fairen Preisen. Die Burger sind okay, aber hauen uns nicht vom Hocker.

Ein schöner Tag geht zu Ende. Wir trudeln müde und satt zu Hause ein und verbringen den Abend auf der Terrasse und beim Krimi. Ein wunderschönes Wochenende war das, welches wir zum Großteil in Brandenburg verbracht haben. Schon schön, dass wir so viele Seen und schöne Flecken direkt vor der Tür haben.

Kommt gut in die neue sonnige Woche.
Eure Super Mom Jette

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne.

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere