Supermom-berlin-Pinterest
Supermom-berlin-social-media-Instagram

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Und natürlich birgt der 1.1. nicht plötzlich unendlich viele neue Möglichkeiten. Man könnte jederzeit anfangen, etwas zu ändern. Und trotzdem hat man all die Hoffnung eben Anfang des Jahres. Und so lastet auch das ganze Jahr schwer auf den Schultern. Ich bin ehrlich, dieses Jahr fühlt sich noch schwerer an, als das Letzte. Im ersten Corona Jahr lief ich noch oft rum und dachte: Das kann doch nicht wahr sein, bin ich im falschen Film?! Ich hatte noch Energie, wir groovten uns zwischen Home Office und Home alles irgendwie ein und machten es uns so schön es eben geht. Immer mit der Hoffnung verbunden, dass wir alle das schon hinbekommen. 2021 hat uns…

supermom-berlin-Wochenede-in-bildern