Werbung

Ich habe drei Kinder, die sich sehr gern Bücher anschauen. Die Große versucht mittlerweile selbst zu lesen, die Kleinste schaut am liebsten ein Buch 10x hintereinander an. Ich lese ihnen vor oder wir reden über das was wir auf dem Bild sehen, zählen Tiger, suchen eine kleine Katze, tauchen ab in Fantasiewelten. Sich mit Büchern zu beschäftigen macht nicht nur Spaß, es fördert ganz nebenbei die Sprachentwicklung.

Nun ist es in der Realität aber nicht immer so, dass ich Zeit habe, die ganze Zeit ein Buch anzuschauen oder vorzulesen. Dann kommt unser neustes sprechendes Familienmitglied zum Einsatz: Lingufino. Der kleine gelbe Freund wohnt in einer Box, in der man auch gut die dazugehörigen Bücher und Dialogmodule aufbewahren kann. Im Bauch von Linguino ist hinter einem Reißverschluss die Steuereinheit versteckt. In diese kommt das passende Dialogmodul zum Buch und schon geht´s los.

Dank Lingufino können Abenteuerwelten auch ohne Eltern erkundet werden

Unsere Jüngste hat sich erstmal einen Tag Lingufino ausgeliehen und als ihr Baby durch die Gegend getragen, die beiden Großen haben sich derweil mit dem Buch beschäftigt. Aber richtig Spaß macht es eben erst, wenn Lingufino auch reden kann. Geeignet ist dieser neue Freund für Kinder im Alter von 4- 7 Jahren, weil sie auf Fragen antworten müssen und eben ein wenig sprechen können sollten.

Lingufino-Erfahrung-Lernspielzeug-Testbericht-AbenteuerbuchDie Bedienung ist kinderleicht und wird auch von Lingufino erklärt. Wir Eltern werden also nicht benötigt. Man kann mit einem Drücker auf den Buch zu den verschiedenen Seiten gelangen, auf denen es unterschiedliche Aufgaben zu lösen gilt. Sätze wie „Das weiß ich nicht“ oder „Das habe ich nicht verstanden“ versteht der kleine gelbe Freund wunderbar und wiederholt einfach die Frage. Die Kinder interagieren mit Lingufino, suchen oder zählen Gegenstände und beantworten Fragen, wo zb der Schmetterling wohnt. Die Spracherkennung ist wirklich top, aber die Kinder geben sich auch Mühe, deutlich zu sprechen. Die Stimme von Lingufino empfinde ich als angenehm, nervt kein bisschen. Finde ich ja auch ein wichtiges Kriterium.

Hightech-Spracherkennung ganz ohne Internet

Lingufino nutzt über 350 Sprachaktionen und erkennt mehr als 1000 Wörter und Phrasen pro Abenteuer – und das alles Offline.  Aufgrund der integrierten Hightech-Spracherkennung ist es möglich, eine sehr gute Erkennung von Kindersprache auch ohne Internetverbindung zu gewährleisten. Dazu wird der kleinste Spracherkenner der Welt – der Picard ASR verwendet. Die Spracherkennung arbeitet sehr zuverlässig. Sie erreicht Erkennungsraten bis 96 %. Da die Spracherkennung phonembasiert funktioniert, ist es möglich auch bei Kindersprache solch hohe Raten zu erreichen. Dies ist eine große Besonderheit. Im Gegensatz zu anderen Spracherkennern, die ihre Daten über Server in Echtzeit austauschen, um eine hohe Erkennungsrate anbieten zu können, arbeitet diese Spracherkennung in einem abgeschlossenen System – und somit ohne Internet. Ihr müsst euch also keine Gedanken machen, dass das Kinderzimmer „abgehört“ wird. Knaller, oder?

Lingufino fördert die Sprachkompetenz der Kinder

Lingufino-Erfahrung-Lernspielzeug-SpracherkennungLingufino regt die Kinder aktiv zum sprechen an, denn nur so können die Geheimnisse einer jeden Seite gelöst werden. Dabei kommt es nicht darauf an, wie groß der Wortschatz des Kindes schon ist, denn jedes Kind lernt in seinem eigenen Tempo sprechen. Mit Lingufino macht es einfach Spaß zu kommunizieren und Dinge in dem liebevoll illustrierten Buch zu entdecken. Bereits durch den Dialog mit Lingufino wird das Sprachverständnis von Kindern gefördert. Um zusätzlich verschiedene Fähigkeitsbereiche des Kindes anzusprechen, sind in jedem Abenteuerbuch über 30 Sprach- und Wissensspiele integriert. Zum leichteren Verständnis sind diese in sechs Kategorien unterteilt. Jede Kategorie nutzt ein eigenes Symbol, damit man sie in den Abenteuerbüchern sofort erkennen kann. Es ist nicht nötig, das Buch Seite für Seite zu bespielen, das Kind entscheidet einfach, auf welches Abenteuer es heute Lust hat und blättert dann dort hin.

Der kleine Freund dient auch wunderbar als Kuscheltier. Die Steuereinheit ist so gut verpackt, dass sie nicht stört. Und wenn er mal nicht benötigt wird, wandert er einfach zurück in sein kleines Zuhause bis zum nächsten Abenteuer. Und wenn eure Kinder dann alle Fragen beantwortet haben, könnt ihr ihnen zum Geburtstag oder Weihnachten einfach ein Erweiterungsset schenken.

Natürlich sollte Kommunikation und Sprache nicht ausschließlich über Programme oder sprechende Spiele statt finden. Da sind wir uns alle einig. Aber wie ich schon schrieb, ich hab nicht immer Zeit, mich intensiv mit den Kindern zu beschäftigen. Mit Lingufino werden sie wunderbar gefordert und haben großen Spaß daran, Rätsel zu lösen. Außerdem schult es ihre Aussprache, gerade meine Mittlere ist etwas schludrig. Lingufino ist auch ein wunderbarer Begleiter in den nächsten Urlaub oder auf einer langen Fahrt, denn die Spracheinheit kann in zwei Lautstärken eingestellt werden und ist wirklich nicht nervig.

Habt ihr Lust, mit euren Kindern Lingufino auszuprobieren? Ich verlose ein Basis Set bestehend aus Lingufino, dem Abenteuerbuch „Das Geheimnis von Lingunia“ und dem dazu gehörigen Dialogmodul.

Beantwortet mir einfach folgende Frage: Habt ihr echte Quasselköppe zu Hause, deren Mund nie still steht, oder sind eure Kinder eher schweigsam und reden nur das Nötigste?

Das Gewinnspiel endet am 10. Mai 2018 um 22 Uhr. Bitte vergesst nicht, eine gültige Mail Adresse im Kommentarfeld einzugeben. Teilnehmen können Alle ab 18 Jahre aus Deutschland und Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinner erklärt sich mit der Weitergabe der Mailadresse oder Anschrift an den Kooperationspartner einverstanden. 

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

46 Comments

  1. Also ich habe hier eher einen von der schweigsamen Sorte ;) da wäre das Set vielleicht eine gute Motivation, „verbal“ etwas mehr aus sich herauszukommen!

  2. Kristina Eitner Reply

    Meine maus wird bald 3. Sie erzählt den ganzen Tag Geschichten und ihr Mund steht nie still. Sie will sich immer mit jedem der ihr über den Weg läuft unterhalten. Für sie wäre das eine tolle Ergänzung und ein ganz tolles Geschenk das sie auf jedenfall immer nutzen würde :)

  3. Beide können Beides ;-) Wobei meine Grosse langsam aber sicher auch leiser wird und sich sehr viel öfter zurückzieht. Der Kleine kann quasseln ohne Punkt und Komma ;-)

  4. Hallo;) Meine Tochter ist 3 Jahre alt und will immer alles wissen, sie ist sehr neugierig. Spricht sehr sehr gern;) Wir erziehen 2 sprachig und es ist einfach toll zu beobachten wie Kinder zwischen den Sprachen switchen können. Lingufino wäre ein super Geschenk nämlich sie liebt Bücher und Kuscheltiere ;) sie liest denen immer Geschichten vor. Lingufino komm zu uns, meine Tochter wird dich auf die Reisen mitnehmen und ihr werdet sicherlich viel Spaß haben💞 dankeee

  5. Der kleine ist ein absoluter Quasselkopp. Dchon immer gewesen, selbst als er noch nicht so gut sprechen konnte. Da halt dann mit Lauten. Auch beim spielen quatscht, singt und erzählt er sich in einer Tour was und selbst ein voller Mund hält ihn davon nicht ab. Die Große ist eher ruhig und auch beim spielen allein erzählt sie sich die Geschichten die sie spielt in ihrem Kopf.

  6. Wir haben einen 5 Jährigen quasseltasche und ich befürchte unsere 10 Monate alte Julie wird ne Nummer schlimmer 🤪

  7. Guten Morgen Jette, wir haben hier eine ruhige 8 jährige die total in ihrer Welt versunken ist und eine 4 jährige deren Mund gefühlt nur mit essen und schlafen ruhig zu bekommen ist. Das Buch würden wir sehr gerne gewinnen! Ich finds mal was anderes zu TipToi. LG Silvana

  8. Ich habe zwei Kinder und beide reden wirklich gerne😂😅 morgens ..mittags..abends…❤️
    Bücher sind hier ohne Ende und werden viel geschaut.
    Der kleine gelbe Mann klingt interessant und würde meinen zweien sicher große Freunde bereiten!
    also gerne probiere ich da mal mein/unser Glück 🍀

  9. Am meisten wird gequatscht, wenn ich gerade Ruhe brauche, z.B. am Telefon bin und wenn ich mal über die Kita frage, heißt es nur immer: alles war gut. Also eine gesunden Mischung :)

  10. Danke für das tolle Gewinnspiel😊
    Meine Kids sind alle 3 Quasselstrippen….die fangen beim aufstehen an und babbeln bis sie abends ins Bett fallen.
    LG Jeanette

  11. Hallo.
    Ich habe 3 Kinder, die gefühlt von morgens bis abends durchquasseln. Am Liebsten alle gleichzeitig versteht sich…! Besonders morgens ganz schön anstrengend, da ich morgens Zeit/ Ruhe brauche um erstmal wach zu werden und einen Kaffee zu inhalieren. Leider nicht immer möglich..

    Vielen herzlichen Dank für die Verlosung und einen schönen Abend.
    Melanie

  12. Hallo Jette, zu „ihr bekannten Personen“ ist meine Tochter sehr gesprächig. Vor dem Schlafen gehen redet sie vorallem über die „wichtigen Sachen“, die sie beispielsweise tagsüber in der Kita erlebt hat. Ich plane diese 10 Minuten schon automatisch mit ein, um ein komplettes Tagesupdate von ihr zu erhalten. Toller Gewinn!

  13. Hallo Jette,

    dein Beitrag macht echt neugierig auf den kleinen Kerl 😁
    meine 3jährige redet leider nur das nötigste… wie der Papa und die fast 2jährige lernt gerade jeden Tag neue Wörter, aber zusammenhängend ist da noch nichts 😀

    liebe Grüße Yvonne

  14. Ich habe zwei Quasselstrippen zu Hause. Der Große wird sieben, die kleine vier. Gerade sie spricht non stop. Beide sind Bücherratten. Lingufino wäre perfekt für die Kleine, dann hätte sie mal etwas, was der Große noch nicht hatte. Dein Argument, dass die Stimme nicht nervt, empfinde ich auch als absolutes Auswahlkriterium. Das System um den kleinen gelben Freund hört sich jedenfalls sehr interessant an. Kannte ich noch garnicht. Liebe Grüße!

  15. Vielen Dank für die Chance auf diesen tollen Gewinn.

    Unsere Große, fast 5, ist eine richtige Quasselstrippe und erzählt den ganzen Tag. Leider haben viele in unserem Bekanntenkreis Schwierigkeiten, sie richtig zu verstehen. Aufgrund einer muskulären Schwäche kann sie (noch) nicht alle Laute richtig bilden.

    Unsere Kleine, fast 2, lernt jeden Tag neue Wörter, spricht nach und versucht auch schon auf ihre Weise, Erlebnisse wieder zu erzählen.

    Einen schönen Abend!
    VG

  16. Stephanie Schikora Reply

    Unser Sohn redet den ganzen Tag und diskutiert uns im Grund und Boden. Wir würden uns riesig freuen

  17. Oh ich habe 4 redselige Kids zu Hause, wovon die Hälfte nicht genug von Büchern bekommen kann.
    Da würde etwas Leseunterstützung super passen 😉

  18. Hallo Jette, das hoert sich wirklich toll an. Mein Sohn (4) ist eine Quasselstrippe. ABER nur auf englisch, da er bis jetzt in Irland aufgewachsen ist. Ich spreche zwar (fast) immer auf deutsch mit ihm, aber er antwortet auf englisch. Es ist sehr sehr selten das er deutsch spricht. Da Oma und Opa kein englisch koennen, versucht er es auf deutsch……Freunde hat er hier in Berlin bis jetzt auch noch nicht gewinnen koennen, da wir noch nicht lange genug zurueck sind. Lingufino koennte hier eine super Hilfe sein. Vielen Dank fuer die tolle Gewinnchance.

    Viele Gruesse

    Michaela

  19. Also ich glaube das wäre was für meine Tochter Emma. Sie wird im Sommer als letzte ihrer Freundinnen 6 ( zur Zeit mal wieder ganz schlimm für sie😔) und ist etwas schüchtern. Sie hat lange gebraucht bis sie endlich mal frei was erzählt hat. Sie kommt jetzt im August in die Schule u das würde dann perfekt passen. DANKE für deine immer tollen Gewinnspiele! Vielleicht klappt es ja diesmal mal. Lieben Gruss

  20. Das ist ja wirklich der Knaller. Meine große Quasselstrippe erklärt seiner kleinen Schwester die Welt. Alles wirklich alles wird hinterfragt und eigene Geschichten dazu erfunden. Das wäre ein großartiges Geschenk für uns.

  21. Oh wow das wäre für uns super. Ich habe 3 sehr erzählfreudige Kids Zuhause da geht es manchmal auch sehr laut zu bei uns! Der Grosse liest auch schon selbst findet es aber auch noch toll wenn man ihm vorliest und für die Zwillinge die im Oktober vier werden wäre es natürlich der Hit!

  22. Huhu, meine Tochter redet vom morgens aufstehen bis am Abend wenn es ins Bett gehen soll:-) wir haben sehr viele Bücher und auch immer viel Spaß mit vorlesen und entdecken. Es ist aber so wie du es beschreibst, der Alltag lässt es nicht immer zu viel vor zu lesen. Ligufino kannte ich bisher nicht aber es hört sich total spannend an und wir würden uns sehr über ein Set freuen :-)

  23. Wir würden uns sehr freuen über den Gewinn. Mein Sohn redet viel aber er liest auch viel. Ich denke das wäre was für ihn:)

  24. Meine zwei Töchter sind eigentlich ganz still und schweigsam. Ausser sie sehen süssigkeiten xD

  25. Hallo. Meine Tochter ist zwar sehr aktiv, in sprachlicher Hinsicht jedoch sehr in sich gekehrt. Bis zum Alter von gut 2 1/2 Jahren brabbelte sie gar nicht und sprach auch nicht. Mit dem Besuch des Kindergartens änderte sich die Situation ein wenig. Es scheint, als würde sie entsprechende Impulse benötigen, um sich öffnen zu können. Der fröhliche Linguino könnte vielleicht eine Motivation und Hilfestellung sein. Herzlichen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme.

  26. Oh, das klingt ja wirklich toll und wäre sicher das perfekte Geschenk für meine Mittlere zu 4. Geburtstag!

    Meine 3 Töchter gehören sicher alle eher zum Typ Quasselstrippe, auch wenn ich mir nicht erklären kann woher sie das haben, von mir sicher nicht! :D

    Bei der Mittleren hapert es aber noch ein bisschen an der Aussprache, einige Laute kann sie noch nicht so richtig bilden, aber ich denke das gibt sich noch, gerade wenn sie die Gelegenheit bekommt viel Sprache zu hören und anzuwenden. Vielleicht hilft da ja auch so ein Spielzeug!

  27. Huhu,

    Ich hab zwei Mädels Zuhause,die kleine quasselt den ganzen Tag ohne Punkt und Komma. Und wehe..man hört ihr nicht zu 😜 die große kuschelt lieber.

    Wir würden uns riesig freuen
    Liebe Grüße Heidi Roth

  28. Hallo, das is ja eine tolle Idee. Mein Sohn wäre auch begeistert. Er gehört zu den Erzählern und Sängern. 😄 liebe Grüße Jennyadel

  29. ZZt. ist es eher eine “ Quasselstrippe“ . Reden ohne Punkt und Komma . Einfach himmlisch ! :) Sehr gerne würden wir mit Lingufino „Das Geheimnis von Lingunia“ bestehen !

    🍀 Ich wäre ganz entzückt , wenn es mit diesen tollen Gewinn hier glückt ! :D Darum springe ich 1 – 2 – 3 – in den Lostopf rein ! 🍀 Wir würden uns sehr freuen 😀 und drücken gaaaaanz doll alle großen und kleine Daumen ……Soll ja irgendwie helfen …..

  30. Unsere Tochter kann für ihre 2 Jahre schon ziemlich gut reden. Ihr Mund steht dabei nie still. Der Babysohn (6 Wochen) ist dagegen verständlicherweise noch Recht still ;-)

  31. Einen wunderschönen guten Morgen , ich verfolge Lingufino auch schon etwas und es ist Hammer . Ich hab 3 Mädels zu Hause.

    Meine mittlere hat Verdacht auf autimus und ist auf eine Sprachförderschule sie redet viel aber nicht so gut. Bücher liebt sie. Lesen dagegen schafft sie gar nicht Wörter mit 7 1/2 zusammen setzten fällt ihr enorm schwer.

    Meine kleinste ist 3 und meine Güte die redet sogar im Schlaf manchmal. 😂 Sie ist eine mega Quasselstrippe 🙈 . Ich glaub sie hat Mal zu viel quasselwasser getrunken .

    Ich würde mich so sehr freuen wenn wir dem kleinen ein zu Hause bieten dürften. Ich glaube er würde sich so wohl hier fühlen und evtl würde er es schaffen auch meiner mittleren das lesen an sich näher zu bringen.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag bzw tolle Woche noch .

    Annika

  32. Ich habe auch beides zu Hause, mein Sohn erzählt abwechselnd abenteuerliche Geschichten oder frägt mir Löcher in den Bauch. Bei meiner Kleinen ging es sehr lange bis sie überhaupt loslegte mit dem sprechen, mittlerweile klappt es ganz gut, vor allem Ihren Puppen und Playmofiguren kann sie stundenlang erzählen.

  33. Ich habe beides zu Hause.
    Mein Sohn redet ohne Luft zu holen den ganzen Tag, bis ich irgendwann Mal liebevoll sage, dass er doch bitte Mal die Klappe halten soll.
    Meine Tochter redet mit fast niemandem, das ist manchmal ein Problem in der Schule oder nervt wenn die Verkäuferin fragt ob sie z.B. ein Brötchen möchte und sie nicht antwortet.
    Wenn sie gute Laune hat, bekomm ich aber auch Mal ihre Gedanken mitgeteilt.

  34. Mandy Wirges Reply

    Liebe Jette,
    ich glaube, für meinen 5jährigen wäre das auch was. Er quasselt wie ein Weltmeister, der Mund steht nicht still. Denke, trotzdem würde er sich riesig drüber freuen und vielleicht würde sich sogar sein Wortschatz noch vergrössern. Wir lesen zwar viel und lassen ihn viel reden, aber die gemerkten Wörter sind jetzt nicht so richtig viel. Würde gern Lingufino für und mit ihm ausprobieren.
    Wir würden uns beide über den Gewinn sehr freuen

    Viele Grüße aus dem Rheinland

    Mandy

  35. Meine Tochter ist eine riesen Quasselstrippe und redet fast den ganzen Tag ohne Punkt und Komma :)

    LG Martina

  36. Meine Tochter kann zwar noch nicht 100% reden, aber sie gehört auf jeden Fall eher zur Sorte Quasselstrippe. Und eine Million mal am Tag kommt: guck mal Mama (was ich schon kann, was ich gefunden habe, etc.). :)
    Lingufino hört sich echt klasse an. Klar ersetzt es nicht das Vorlesen, soll es ja auch gar nicht, dazu gehört ja auch das Kuscheln, aber ich finde es toll wenn die Kinder damit interagieren können, Rätsel lösen etc. Klingt spitze. Ich würde mich tierisch für meine Tochter freuen.
    Liebe Grüße

  37. Liebe Jette,
    Ich kenne da auch so eine Quasselstrippe. Sie wohnt bei mir zu Hause! „Leider“ brabbelt sie nur dann wenn sie es für richtig hält und nicht wenn ich sie etwas frage. Die Standad Antwort ist dann „das weiß ich gar nicht, Mama“ :) auch niedlich ist, eine Frage zu stellen und Stunden später eine völlig aus dem Kontext fällende Antwort zu bekommen um dann Rätselraten spielen zu dürfen, wo man diese Antwort denn nun hinstrecken darf.
    Erschwerend kommt hinzu, dass meine Charlotte die Gaumen-Laute noch nicht beherrscht, sprich das G und K, und auch das SCH ist oft noch nicht im Angebot. Sie ersetzt die Buchstaben einfach willkürlich mit anderen und es es kam schonmal vor, dass wir ne Stunde lang verzweifelt Pöpfchen gesucht haben…die Rede war von Körbchen. Sie war so frustriert und hat irgendwann mit Händen ein Körbchen über dem Arm versucht darzustellen. Ja, Mutter stand danach ein bisschen auf denn Schlauch…es war Ostern…man hätte drauf kommen können. Hmpf.
    Ich bin ein großer Freund von TipToi, nur ist das ja leider eher auf Monolog-Basis und habe bis eben noch nie etwas von Lingufino gehort, bin gerade schwer begeistert und würde mich sehr für meine Lotti (3,5) und in 2 Jahren auch für meinen kleinen Anton (1,5) freuen, wenn wir das ja doch etwas teurere Lernspiel bei dir gewinnen würden.
    Sei lieb gegrüßt

  38. Ich habe zwei Quasselstrippen zuhause und ich würde mich riesig freuen, wenn dann auch mal ein kleiner gelber Freund zuhört ;)

  39. Das klingt sehr spannend und cool für die Kinder, dass das Kuschelwesen tatsächlich antwortet ( nicht wie der leicht nervige sprechende Hund hier, mit dem sie trotzdem versuchen Diskussionen anzufangen) …
    Hier gibts zwei Quasselstrippen für die es das schlimmste ist, wenn sie (von einander ) unterbrochen werden oder das Gefühl haben man hört nicht 100% zu… mal sehen, ob sich unser Mini angesichts dieser Wortschwälle mit dem reden eher Zeit lässt …

  40. Tolle Technik!;) Also ich habe zwei kleine Quasselköppe daheim. Der Große (4) sprach früh und viel. Der Kleine (2,5) spricht zwar inzwischen auch mehr, aber noch etwas undeutlich. Der Lingufino könnte hier also durchgereicht werden!:-)

  41. Unser Junior (5 J.) gehört zur Sorte Quasselstrippe. Und Fragen die die Welt bedeuten hat er immer auf Lager. Finde das vorgestellte, interaktive Spielzeug interessant und es war mir bis dato auch unbekannt.

  42. Ein spannender Gewinn! Ich finde Lingufino total spannend und habe ,bislang, noch nicht davon gehört. Bei meiner Tochter ist es recht unterschiedlich, manchmal quasselt sie wie ein Wasserfall und manchmal ist sie so schweigsam. Sie liebt Bücher heiß und innig, ich lese ihr wirklich viel vor aber manchmal brauche ich auch eine Pause😅. Daher wäre der kleine Lingufino echt perfekt❤️💕

  43. Jana Hülsmann Reply

    Ich habe 2 Mädels und die quatschen gleich los sobald die Augen offen sind. Wie sagt mein Mann so schön: das haben sie von dir! Damit hat er Recht, auchbichbwar in meiner Kindheit -ok jetzt auch noch- eine Quasselstrippe!
    Deshalb würden wir uns sehr über diesen Gewinn freuen 🍀

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere