Hallo du dunkler Samstag. Mein Körper ist noch auf „Woche“ eingestellt und so liege ich kurz nach 7 Uhr wach im Bett rum. Alle schlummern noch friedlich, also schleiche ich runter und mache mir einen Kaffee, esse ein Stück Bananenbrot und schaue in den Kamin.

Supermom_Mamablog_AusflugNach dem Frühstück heißt es Sachen packen, denn die Familie fährt ins Schwiegerelternland und ich bringe sie noch zum Bahnhof. Der Mann muss arbeiten und die Kinder nutzen eh jede Möglichkeit, ihre Cousins wieder zu sehen und sind dementsprechend aufgeregt.

Supermom_Mamablog_Kadewe_Treat Nails ManikuereIch bin mit der Nachbarin, ebenfalls Strohwitwe, verabredet. Wir haben Gutscheine für eine Maniküre im KaDeWe und lassen es uns dort richtig gut gehen.

Supermom_Mamablog_Burger_KadeweNatürlich darf der Burger nicht fehlen. Wir haben Glück, unsere Bestellung wird als letztes angenommen. Glücklich, satt und hübsch manikürt fahren wir wieder Richtung Heimat. Müde schlafe ich vorm Film ein.

Supermom_Mamablog_FruehstueckGuten Morgen Sonntag. Ich habe geschlafen wie ein Stein und fühle mich immer noch, wie nach einer durchfeierten Nacht. Nichts, was ein Kaffee und eine Runde Netflix nicht richten könnten. So verbringe ich dann tatsächlich den halben Tag. Zwischendurch mache ich endlich den Steuerkram fertig, aber ansonsten ist der Tag wenig aufregend.

Supermom_Mamablog_Akemi_RestaurantAm frühen Abend sammle ich eine andere Nachbarin ein und wir fahren ins Akemi. Und ja da liegt roher Fisch in der Schale, den ich dieses Mal aber nicht gegessen habe. Es ist lecker wie immer. Satt schlendern wir rüber in die Kulturbrauerei und schauen uns im Kino „Maria Stewart“ an. Wer auf Dramen und Intrigen im englischen Königshaus steht, für den ist der Film nur zu empfehlen. Eine spannende Geschichte, tolle Kostüme, wunderschöne Landschaft und eine traurig schöne Geschichte. Am Ende des Films ist es total leise im Kino, keiner sagt was. Schaut ihn euch an.

Und damit ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Die Familie kommt Mitte der Woche wieder, bis dahin versuche ich, nicht endgültig zu verlottern und räume mal hier mal da auf. Ansonsten genieße ich aber einfach nur, dass ich niemanden irgendwo abholen muss oder kleckere mich beim Essen vorm Fernseher voll. Herrlich.

Kommt gut in die neue Woche
Eure Super Mom Jette

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter und einen Sohn. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

2 Comments

  1. hello, danke für deine immer supterollen einblicke und zeilen, ich lese sehr gerne deinen blog. herrlich erfrischend und ehrlich. :) TOP heute wird auch der lachs ausprobiert, sind gespannt. bitte verrate mir woher hast du die tolle tasse mit dem einhorn und den verrückten die muss ich haben haha da würde mein morgenkaffee gleich mit einem lachen beginnen. liebe grüße und alles gute und schöne kugelzeit. (hut ab bei unserem 3 glück sagte ich nach der geburt nun ist schluss mit lustig :) bin noch immer am straucheln alles unter zu bekommen und ich schreibe keinen blog

    • Die Tasse habe ich geschenkt bekommen u war wohl von dawanda. Gibts ja leider nicht mehr. Daher kann ich dir leider nicht weiter helfen. Und man wächst ja mit seinen Aufgaben ;-) alles Liebe für dich!

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere