Uns steht ein wunderbar sonniges Wochenende bevor und ich freue mich riesig darauf. Gleich zu Beginn gehe ich mit den großen Mädels auf den Voodoo Markt. Viele tolle Designer stellen aus und es wird für die Familie der Gründerin Oryanne gesammelt. Sie starb viel zu früh und hinterlässt ihren Mann und drei kleine Kinder. Viele Designer waren schon auf etlichen Märkten dabei, die sie immer mit viel Liebe aussuchte und ein Händchen für tolle Talente hatte.

Mamablog-Tattoo

Auf dem Markt ist auch ein Tätowierer und ich nutze die Chance bei Ivan von Antikapratika.

Mamablog-Tattoo-Mohn

Tada, Es ist eine Blume geworden, Klatschmohn. Das Herz war schon da und ist nun nicht mehr so allein. Ach ich freu mich so sehr darüber. Die Mädels haben sich derweil mit Filzstiften selbst tätowiert und hatten eine schöne Zeit. Überhaupt war es eine schöne Stimmung auf dem Markt. Voller Freunde und Liebe. Der Mann werkelt derweil mit der Kleinsten im Garten.

Mamablog-Sommer-Cocktail

Am Nachmittag sind wir mit Freunden zum Grillen bei uns im Garten verabredet. Und weil die Sonne so wunderbar scheint, mixe ich uns ein Sommergetränk aus Roséwein und Tonic, mit Minze und Limette. Schmeckt wunderbar.

Mamablog-grillen

Alle bringen was mit und irgendwie schmeckt es heut ganz besonders gut.

Mamablog-grillen-LachsDer Mann ist ganz in seinem Element und kredenzt uns einen Lachs.

Mamablog-Grillen-Nachtisch

Für Nachtisch ist immer Platz und dieser ist auch ganz leicht. Gegrillte Ananas am Spieß, dazu Naturjoghurt Honig und Kokosnussstücken verrühren und mit frischer Minze bestreuen. Das geht so schnell und schmeckt so erfrischend und lecker. Da will man glatt noch eine zweite Portion vernaschen.

Mamablog-Garten-Beleuchtung

Wir sitzen noch bis spät abends draußen in unserem wunderbar erleuchteten Garten. Ja man muss sich auch mal selbst loben. Ich mag Gartenbeleuchtung. Die Kinder gehen erst nach 22 Uhr ins Bett und wir haben eine vorfreudige Ahnung auf den Sommer.

Mamablog-Fruehstueck

Hallo Sonntag. Der Tag macht seinem Namen alle Ehre. Juuhhuuuuu. Wir haben nichts großartig vor und das ist auch ganz wunderbar so.

Mamablog-Garten-Kleinkind

Wir wuseln im Garten rum und genießen die Sonne.

Mamablog-Eiskaffee-PauseDie Mädels flitzen zu den Nachbarfreunden, die Kleinste schläft und ich genieße einen Eiskaffee in der Sonne. Danach machen wir einen Spaziergang zu einer neuen Eisdiele.

Mamablog-Spielplatz

Auf dem Rückweg halten wir noch auf einem Spielplatz. Es ist nicht viel los. Herrlich. Kein Vergleich zum Prenzlauer Berg.

Mamablog-Grillen-ResteAm Abend grillen wir noch mal. So wie der Rest der Nachbarschaft, Die Kinder flitzen noch umher mit anderen Kindern, der Mann redet seinem Rasen gut zu und so geht dieses Wochenende langsam zu Ende und auch die Ferien sind nun vorbei. Schade schade.

Ich hoffe, ihr konntet dieses Wochenende ebenso genießen und startet beschwingt in die neue Woche. Auf mich warten einige spannende Termine. Am Dienstag halte ich einen Vortrag zum Thema bloggen. Sollte ich mal langsam vorbereiten.

Eine schöne Woche wünsche ich euch,
Eure Super Mom Jette

Mehr Wochenenden in Bildern wie immer bei Susanne.

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

5 Comments

  1. Hallo Jette, was für schöne Bilder- mal wieder. Ich folge dir schon lange, deine Schminktipps sind ein Traum, deine Texte sowieso. Sag mal, wo hast du die tolle Led-Gartenlampe her? Ich bin schwer begeistert, finde aber immer nur solche mit Farbwechsel, keine mit kleiner drehenden Diskokugel.
    Liebe Grüße und bitte weiter so!

      • Leider nicht online . Dann muss ich mich weiter an den Bildern von deiner Lampe erfreuen. Auch schön.
        Dein Text über deine Beziehung spricht mir sowas von aus dem Herzen. Wahnsinn. So schön, wahr und ehrlich geschrieben. Danke dafür!

  2. Liebe Jette,
    Ich lese deinen Block so gerne… still und leise.
    Lasse mich oft inspirieren auch wenn das Berliner leben wohl nicht mit dem Spießer Frankfurt am Main zu vergleichen ist.
    Eure Wochenende sind immer ein Blick wert.
    Das erste Sommer Wochenende habe ich verpasst, dürfte mit unserem neuem Familienmitglied die Sonne von der Neugeborenen Station beobachten. Aber dafür wurden wir Sonnta Nachmittag bei Sonnenschein von Papa und der großen Schwester nach Hause geholt und fast 40 Wochen Sushi Entzug nachgeholt.

    Ihr seit toll….
    Die Lydia

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.