Dieses Wochenende verbringe ich bei meinen Eltern. Am Freitag werde ich nach einer geplanten OP aus dem Krankenhaus entlassen und erhole mich abseits des Großstadttrubels. Die Sonne lacht in mein Zimmer und ich genieße das volle Verwöhnprogramm.

Mamablog-Wochenende-Kartoffel-Spinat-AuflaufMeine Mama bekocht mich mit einem Kartoffel-Spinat-Auflauf. Ich liege die meiste Zeit im Bett und schlafe oder schaue ein wenig fern.

Mamablog-Wochenende-WrapsSo vergeht der Samstag recht unspektakulär. Ich telefoniere mit dem Mann und den Kindern, die in Berlin geblieben sind und ansonsten passiert nicht viel. Abends zaubert meine Mama ein leckeres Abendbrot und gemeinsam schauen wir einen Film, bevor ich müde ins Bett falle.

Mamablog-Wochenende-Arme-Ritter

Ich habe mir Arme Ritter gewünscht für das Sonntagsfrühstück und verstehe jetzt, warum meine Kinder immer hier bleiben wollen. Es ist einfach schön, so verwöhnt zu werden und ich komme sonst nie dazu, einfach mal nichts zu tun, außer schlafen, in die Sonne blinzeln und mit meinen Eltern schwatzen.

Mamablog-Wochenende-KaminWir sitzen noch ein wenig am Kamin, bevor mein Papa beruflich wegfahren muss. Nun kann sich das Gute im Haus ausbreiten. Sagt er sonst immer, wenn ich wieder fahre, hihi.

Mamablog-Wochenende-Cordon-BleuZum Mittag essen wir selbst gemachtes Cordon Bleu und sind danach viel zu satt. Aber es schmeckt einfach zu gut. Meine Mama und ich verbringen den Nachmittag im Internet und kaufen Einiges ein, bevor wir gemeinsam ein bisschen Tratsch-Fernsehen schauen. Heeeeerrrrrlich.

Mamablog-Wochenende-AbendbrotPünktlich zum Krimi wird mir wieder ein kleiner Abendsnack gereicht und eigentlich will ich gar nicht, dass morgen Montag ist. Ich vermisse meine Familie, aber so ein Verwöhnprogramm, Ruhe und Erholung habe ich zu Hause nie. Ich genieße es sehr, einfach mal nur wieder Kind sein zu dürfen. Ich würde glatt sagen, das machen wir öfters. Nur ohne OP. Es tat mir jedenfalls sehr gut und heute ist der erste Tag seit der OP, wo mir nicht ständig schwindlig wird, sobald ich mal eine halbe Stunde sitze.

Die kommende Woche werde ich es sehr ruhig angehen lassen. Donnerstag und Freitag hat die Kita und auch die Schule zu, aber der Mann ist zu Hause, so dass ich mich weiter ausruhen kann. Er hat das mit den Mädels natürlich super hinbekommen und liegt jetzt bestimmt müde auf dem Sofa und schaut einen Krimi.

Kommt gut in die neue Woche.
Eure Super Mom Jette

Weitere Wochenenden in Bildern gibts wie immer bei Susanne.

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

4 Comments

  1. Mein persönliches Highlight war ja der Aufzug! Zack, Klappe auf, Simsalabim, Essen!
    Träumchen!

  2. Auf so ein Wochenende hätte ich auch mal Lust (natürlich ohne OP)
    Großen Respekt an deinen Mann, dass er da mit den 3 Mädels alleine wippt. Das ist absolut nicht selbstverständlich.

  3. Liebe Jette,

    das klingt natürlich toll und ist schön, wenn man von den Eltern so wundervoll verwöhnt wird. Gute Besserung und erhol dich weiterhin schön

    Liebe Grüße, Claudi

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere