Dieses Wochenende haben wir keinerlei Termine und das Berliner Wetter zeigt sich endlich mal nicht grau und nass, dafür kalt. Und für so ein entspanntes Wochenende braucht es ein gutes Frühstück. Ich mache uns Pancakes und esse sie mit gebratenem Speck und Ahornsirup. Wie in den USA damals. Lecker.

Mamablog-3Kinder-FamilieDanach ziehen wir uns dick an und machen eine riesen große Runde durch die Herzberge. Die Kinder scheuchen den Hund durch die Gegend und spielen mit Stöcken. Nach zwei Stunden kommen wir leicht erfroren wieder zu Hause an. Erstmal eine heiße Schoki für alle.

Mamablog-AbendbrotDen Rest des Tages muckeln wir uns zu Hause ein und essen abends eine riesen große Portion Kartoffeln mit Quark. Die Kartoffeln brachte uns ein Bauer. Der ging von Tür zu Tür und ich muss sagen, sie schmecken super lecker. Es wird wohl in den nächsten Wochen und Monaten öfters Kartoffeln mit irgendwas geben.

Mamablog-Sonntag-FruehstueckEin Herz für mein Sonntagsfrühstück. Heute ist das Wetter ähnlich schön, wir ziehen uns nach dem Frühstück wieder dick an und fahren zum Weißensee.

Mamablog-Weissensee-BerlinDas Schöne bei dem leicht angefrorenen See ist, wir müssen nicht frierend auf irgend einem Spielplatz stehen, die Kinder sind beschäftigt und wir finden es auch schön. Es dauert eine Weile, bis wir den kleinen See umrunden.

Mamablog-Orankesee-Ausflug-BerlinIn der Nähe befindet sich der Orankesee. Wir laufen hin und essen im dortigen Restaurant zu Mittag. Zufälligerweise treffen wir noch Freunde. Erst am Nachmittag sind wir wieder zu Hause.

Mamablog-KerzenscheinWir essen noch Abendbrot und machen es uns nun gemütlich bei Kerzenschein und Tatort.

Das war ein schönes Wochenende. Ich habe mir vorgenommen, an freien Wochenenden mehr Ausflüge mit der Familie zu unternehmen. Morgen beginnt der Modemesse und Fashion Week Wahnsinn. Wer mag, folgt mir auf Instagram. In den Stories nehme ich euch mit.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und startet gut in die neue Woche.
Eure Super Mom Jette

Mehr Wochenenden in Bildern seht ihr wie immer bei Susanne.

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

3 Comments

  1. das natürlich und nicht dass …. moah, wenn man sich über die eigene Rechtschreibung ärgern muss….

  2. das klingt nach einem spitzen Wochenende! wobei ein Wochenende, dass mit Pancakes mit Speck und Ahornsirup beginnt eigentlich auch kaum noch ganz schlecht werden kann ;)

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.