Hallo Wochenende. Die Kinder kuscheln noch ein wenig, während ich mich fertig mache, denn ich bin mit einer Freundin zu einer kurzen Shopping Runde im Alexa verabredet.

Pause_Starbucks_www.mesupermom.deAm Besten lässt es sich gut gestärkt shoppen, also gönnen wir uns sehr leckeren Kuchen bei Starbucks. Der Mann putzt derweil durchs Haus und die Mädels sind bei den Nachbarn. Super Aufteilung.

Jeans_dekorieren_www.mesupermom.deWieder zu Hause wird es glitzerig. Wir haben Mia & Me Glitza Studio von knorr toys geschenkt bekommen und das will nun endlich ausprobiert werden. Eine Art Klebetattoo wird auf Haut oder Kleidung gerubbelt, darüber kommt dann Glitzer. Wir sind alle drei sehr glücklich und leicht vergoldet. Der Mann ignoriert uns gekonnt und hört stattdessen dem ersten Spiel seiner Fußballmannschaft zu.

Zucchinikuchen_www.mesupermom.deDa meine Mama uns zwei riesen große Zucchini aus dem heimischen Garten mitbrachte und wir genug überbackene Zucchini und Auflauf aßen die letzten Tage, war es Zeit für was Süßes: Nussiger Zucchinikuchen. Sehr lecker, schön quietschig weich und schmeckt null nach Zucchini. Dazu schmeckt der Kaffee aus meiner neuen Tasse (Aus dem Dove Store in Hamburg) besonders gut.

pizzazeit_www.mesupermom.deDie Große schläft zum ersten Mal auswärts, bei ihrer Freundin, ein paar Häuser weiter und die Mittlere wird kurzerhand von Opa entführt, der uns einen neuen Tisch bringt. Tja, so sind wir also nur zu Dritt und gehen italienisch essen.

Abendspaziergang_www.mesupermom.deSchnell noch ein paar Besorgungen in der heimischen Kaufhalle getätigt, bevor wir es uns zu Hause gemütlich machen. Das Baby ist unruhig und findet nicht recht in den Schlaf, also geht´s zu Papa in die Trage und wir machen zu später Stunde noch eine sehr große Hunderunde durch den Kiez, schauen in Hinterhöfe und neu erschlossene Baugrundstücke. Spannend.

Siesta_am_Pool_www.mesupermom.deDer Sonntag startet mit einer sehr aufgekratzten großen Tochter, die es natürlich total toll bei ihrer Freundin fand und stolz berichtet, was sie alles so gemacht haben. Natürlich schmeckt woanders auch die Tomatensoße und auch die Waffeln in Tierform sind viiiiiieeeeeel leckerer, als aus meinem schnöden Waffeleisen. Klar. Und wann ist sie denn so groß geworden? Wir fahren zu meinen Eltern und verbringen den ganzen Tag am und im Pool. Endlich mal wieder ein bisschen Sommer in Berlin. Meine Mama macht eine leckere Zucchini Suppe, zum Vesper gibt es Zucchinikuchen. (Body von Sugarbombs)

Zucchinipuffer_www.mesupermom.deSpät sind wie wieder zu Hause, es war einfach zu schön bei meinen Eltern. Die restliche Zucchini wird zu Puffern verarbeitet und es ist echt erstaunlich, dass mir das Gemüse immer noch nicht zum Hals raus hängt.

Morgen gibt es aber auf jeden Fall irgendwas anderes. Aber für euch hier noch das Rezept für den Zucchinikuchen:

400g geraspelte Zucchini (ich hab die noch ausgedrückt danach sonst isses ja sehr wässrig)
4 Eier
300g brauner Zucker
300g Mehl
200g gemahlene Nüsse
250ml Öl (ich hab Rapsöl genommen)
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt

Alles vermengen, auf einem Backblech verteilen (vorher buttern u mehlen) und bei 160 grad Ober/Unterhitze 30 min in Ofen.
Schokiglasur druff. Danke an Alexandra, die mir dieses Rezept verriet und mir erlaubte es zu teilen.

Kommt gut in die neue Woche!
Eure Super Mom Jette

 

Teile diesen Beitrag:
Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

3 Comments

  1. Hallo Jette, teilst du das Rezept für die Zucchini-Puffer auch noch mit mir?
    Die sehen nämlich sehr lecker aus und ich liebe Zucchini.
    Überhaupt finde ich deinen Blog immer wieder sehr abwechslungsreich, mal unterhaltsam, mal ernstere Themen, es ist für jeden was dabei.
    Liebe Grüße

    • Ca 800g geraspelte Zucchini (Wasser ausdrücken)
      Nach Wahl Knoblauchzehe und/oder Zwiebel dazu
      200g geriebener Käse
      7 EL Mehl
      1/2 Packung Backpulver
      5 Eier
      Würzen mit Salz & Pfeffer
      Alles verrühren u löffelweise in die Pfanne

      Man kann noch Möhre, Paprika u sowas ran raspeln. Muss man gegebenenfalls die Menge an Ei u so erhöhen damit es halbwegs zusammen pappt. Käse geht natürlich auch locker die doppelte Menge ;-)

      Und danke schön fürs Lob! Das freut mich sehr!

  2. Waah, same here :o) Meine Schwiegereltern haben uns auch mit Zucchinis „beglückt“. Problem hier: Die Kinder essen (aktuell) keinen Zucchini *augenroll*. Naja, wir haben ihn kleingeraspelt in der Lasagne gehabt (er wurde von den Kids bemerkt, aber anstandslos gegessen, weil schmeckt man ja nicht raus :o)), die Woche drauf gab es für die Erwachsenen eine sehr leckere Nudelsoße aus kleingeraspelter Möhre, Zucchini, Schinken, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Kräutern und am nächsten Tag Zucchini-Kartoffelpuffer. Auch hier erst Skepsis bei den Kids, aber dann doch ordentlich reingehauen :o)
    Und Dank deinem Tip wird der Geburtstagskuchen für die Tochter jetzt ein Zucchinikuchen und ich hoffe, dann haben wir es erstmal wieder geschafft :o)

    Alles Liebe ♥
    Nadine

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere