Zum 5. Geburtstag wünschte sich die Tochter einen Feen- und Elfengeburtstag. Das Motto können sie immer frei wählen und da sie letztes Jahr zu einer Einhornparty lud, fand sie Feen sehr passend.

Die Planung
Die Party reihte sich nahtlos an unseren Urlaub und an die Zooparty der kleinen Schwester. Etwas stressig alles und wenig Zeit für ausgefallene Planungen. Umso gelegener kam mir da das Angebot von Simone von KiKo Kinderkonzepte, mir bei den Vorbereitungen zu helfen. Ich füllte also einen Fragebogen aus und wartete gespannt auf eine Mail. Kurze Zeit später bekam ich dann zwei Vorlagen für Einladungen, einen detaillierten Zeitplan, Ideen für Spielstationen, Essens- und Dekoideen sowie Links zu passenden Shops. Perfekt!! Außerdem erhielt ich noch weitere Mails mit Erinnerungen, was noch alles zu tun sei. Liebe Simone, du hast mir wirklich eine Menge Arbeit abgenommen und die Feenparty etwas entspannter gemacht. Vielen Dank dafür.

Geplant war, dass die Kinder von den Eltern gebracht werden, alle noch Kuchen essen können, bevor wir dann gemeinsam basteln. Ohne Eltern. Ein paar weitere Ideen hatte ich dank Simone noch in der Hinterhand, aber die Kinder waren so im Bastelfieber, dass wir zu nichts anderem mehr kamen.

Die Deko und das Buffet

Der Geburtstagstisch www.mesupermom.de

Regenbogen Muffins fuer den Geburtstag www.mesupermom.de

Der Tisch war nicht so üppig gedeckt, da wir ja basteln wollten. Es gab auf Wunsch meiner Freundinnen mal wieder einen Bananen-Toffee-Kuchen und für die Kinder Regenbogen-Muffins, sowie Nutella-Blätterteig-Stangen. Ein paar Süßigkeiten dürfen natürlich nicht fehlen, ebenso wenig die passende Deko.

Einfaches Abendbrot dank Ikea. Hot Dogs www.mesupermom.de

Das Abendbrot kam super gut an. Ich hatte wenig Stress und alle essen Ikea Hot Dogs gern. Wir kauften die Partybox mit 32 Hot Dogs, die auch komplett weg waren. Ich bin ja großer Freund von möglich wenig Stress. Vor allem die Erwachsenen meinten, dass Hot Dogs eine grandiose Idee sein und das sicher nachgemacht wird.

Die Bespaßung

Basteltisch www.mesupermom.deIch kaufte Holzanhänger für Ostern. Das passt zwar themastisch nicht ganz zum Motto, aber Ostern steht vor der Tür und so hatten alle volle Körbe, die sie abends mit nach Hause nehmen konnten. Meine Mama half mir tatkräftig mit und brachte noch allerlei Bastelutensilien. Die Feen waren begeistert und ich auch.

Während ich den Tisch von den Bastelutensilien befreite, tanzten zwei Etagen höher 8 Feen zu Kindermusik. Der Mann war ein toller DJ und ich hörte nur Gequietsche und Geschrei. Vor allem beim Stopptanz. So simpel, aber alle Kinder sind glücklich.

Tipps für eine gelungene Party
Wir hatten alle einen sehr schönen Nachmittag. Das Basteln hat großen Spaß gemacht und die Kinder haben eine schöne Erinnerung. Schon hat man das Thema Mitgebsel-Tüte auch abgehakt. Dank der großartigen Unterstützung meiner Mama und Simone von Kiko Kinderkonzepte hielt sich der Stress in Grenzen für uns und wir mussten lediglich die Mädels in Schach halten. Backmischungen und die Ikea Partybox taten ihr Übriges. Schließlich soll ein Geburtstag allen Spaß machen. Außerdem stelle ich immer wieder fest, Kinder brauchen weder eine dreistöckige Motivtorte, noch minutiös durchgetakte Nachmittage wo sie durch zig Spielstationen hetzen müssen. Das mochte ich auch an Simone´s Konzept: Wenig Stress, wenig Aufwand, schöne Party. Und Renner sind nach wie vor: Topfschlagen, Stopptanz, Kinderdisko, Luftballons.

Die Geschenke
Geschenke zum 5. Geburtstag www.mesupermom.de

Zu einem Feengeburtstag gehört natürlich auch ein passendes Kostüm, nebst Krone und Einhornkette. Alles von H&M, ebenso der Einhornpulli. Den TipToi fand sie spannend und so dachte ich mir, wäre das sicher ein schönes Geschenk und es wird fleißig bespielt. Die Fingerstempel kaufte ich schon vor einer Weile. Bastel-und Malkram kann sie nicht genug haben und so schenkten auch die meisten Gäste schöne Stifte, Malbücher und anderen Bastelkram.

Außerdem war es dringend Zeit, ihr ein personalisiertes Buch zu schenken. Flori bekam bereits letztes Jahr eins, mit Fotos von uns, nun war Marlene dran. Das Buch „Die Magie meines Namens“ nimmt das Kind mit ins Traumland und erklärt ganz wunderbar warum das Kind so heißt wie es heißt. Wirklich super schön gemacht und so ein personalisiertes Buch kommt immer gut an. Man wählt neben dem Namen noch das Geschlecht aus und eine passende Figur. Auch eine persönliche Widmung ist möglich. Und wer jetzt denkt, ach ja, will ich auch, mit dem Rabattcode “ SUPERMOM “ erhaltet ihr bis zum 30.04. 10% Rabatt auf eure Bestellung bei www.diemagiemeinesnamens.de. Viel Spaß beim Verschenken!

Warten auf die Gaeste zum Feengeburtstag www.mesupermom.de

Nun ist erstmal Ruhe bei uns. So gern ich Feiern organisiere, jetzt reichts erstmal. Die nächste große Party wird dann der runde Geburtstag des Mannes im Sommer. Da muss ich mir noch Einiges überlegen.

Ich hoffe, ich hab euch auf ein paar schöne Ideen gebracht für die nächste Feier.

 

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere