Wie angekündigt habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr etwas bewusster zu erleben. Ich möchte die kleinen Dinge im Tagesablauf festhalten, die schnell in Vergessenheit geraten, weil sie nicht groß genug waren für die Ewigkeit. Wenn ihr einen Blog habt, freue ich mich, wenn ihr euere Momente der vergangenen Woche immer dientags teilt und den Link zum Beitrag in die Linkliste eintragt.

Wer keinen Blog hat, nicht wöchentlich bloggen will oder so viele schöne kleine Momente hat und diese viel lieber auf Instagram oder Twitter teilt, kann dies jederzeit, jeden Tag, jede Stunde…. tun. Benutzt einfach den Hashtag #gluecksmomentchen2015. Einige Momente sind auf Instagram schon zusammen gekommen. Auch auf Facebook kann man Hashtags benutzen und sich so am Ende des Jahres an viele klitzekleine Glücksmomente erinnern, in Wort und Bild.

Meine #gluecksmomentchen2015 seht ihr sowohl in den Social Media Kanälen als auch auf dem Blog. Hier aber ohne große Worte, einfach eine kleine Liste.

Der Mann hat sich die Kinder geschnappt und mir Blumen gekauft

So kuschelnd hab ich die Zwei auf dem Sofa „erwischt“
Nachdem lange Zeit nur der Papa Nummer eins war, krabbelte sie nachts in meine Arme und schlief friedlich weiter

Pancakes machen einfach immer glücklich, erst recht wenn man sie mit Freunden verspeist

Weitere Glücksmomente der vergangenen Woche:

  • Ein spontaner und sehr, sehr lustiger Abend in einer Bar mit einem gemeinsamen Freund.
  • Ein Glas Sekt zum Tatort.
  • Muscheln suchen an der Ostsee.
  • Den Geschirrspüler ausräumen und dabei Flori herzhaft lachen hören, weil sie von Marlene durchgekitzelt wird.

Verratet Ihr mir eure?

Autor

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

1 Comment

  1. nächste Woche bin ich hoffentlich dabei, eine ganz tolle Idee <3 gerade heute bin ich durch den Wald gelaufen und habe mich über die wunderschönen zugefrorenen Blätter gefreut, sie sahen so schön aus und ich musste sofort an deine gluecksmomentchen denken :D

Deine Meinung. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.