Category

Familie

Category

Die letzten Wochen waren nicht immer leicht und schnell passiert es, dass man sich selbst aus den Augen verliert. Weil andere Dinge wichtiger erscheinen. Weil ein Termin den Nächsten jagt. Weil die Kinder uns brauchen. Weil der Haushalt wartet. Gründe zu funktionieren gibt es viele. Und so rennen wir hin und her, versuchen alles zu schaffen und merken nicht, wie wir selbst irgendwann stehen geblieben sind und nicht mehr hinter her kommen. Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem man nur noch müde ist. Fast antriebslos. Alles scheint zu anstrengend. Und dann diese Kinder. Die scheinbar laut sind. Nur noch laut sprechen. Nur noch Blödsinn machen. Und die eigene Toleranzgrenze scheint bei Null angekommen zu sein. Keine Kraft mehr,…

Mama Tochter www.mesupermom.de Baby

Der Punkt dient dem Innehalten. Na eigentlich muss ich es noch sacken lassen. Ein Jahr ist unsere jüngste Tochter geworden. Wann ist das denn passiert? Ja ich frag…

Keep Reading