Guten Morgen Wochenende. Der Mann macht das Frühstück und ich stehe erst auf, als alles fertig ist. Ach das ist doch mal was Schönes.

Mamablog-WochenmarktWir fahren nach langer Zeit mal wieder zum Boxhagener Platz auf den Markt. Meine Eltern kommen am Nachmittag und ich will noch ein paar leckere Dinge einkaufen.

Mamablog-Papa-TochterWir schlendern einmal über den Markt, aber die Kleinste ist irgendwie etwas unleidig. Nichts ist ihr recht. Auch auf dem Arm bleibt sie nur einen kurzen Moment.

Mamablog-Boxhagener-PlatzWas die Laune entscheidend hebt, ist eine köstliche Kartoffelsuppe und Apple Crumble am Stand eines Freundes. Nur zu empfehlen. Mit Liebe gemacht.

Mamablog-WochenmarktHätte ich schon vorher gewusst, dass mein Granatapfel den ich schon gekauft habe, von innen schimmelt, hätte ich vom Markt gleich noch einen gekauft. Naja, so wandert allerlei anderes leckeres Obst in unseren Beutel.

Mamablog-Victoria-met-AlbertAuf dem Heimweg halten wir noch bei Victoria met Albert. Ich könnte den ganzen Laden leer kaufen. Furchtbar.

Mamablog-Gebackenes-HaehnchenWir haben Hähnchenkeulen gekauft, das war der einzige Grund, warum wir eigentlich auf den Markt wollten. Ich mache sie im Backofen mit Orangenfiletstreifen und Fenchel. Eigentlich gehören danach noch Granatapfelkerne rauf, aber nun gut. Die sind ja leider verschimmelt.

Mamablog-Fruehstueck-KindAm Sonntag werde ich von Gekicher und Geklapper aus der Küche geweckt. Unsere tollen Kinder haben den Frühstückstisch gedeckt, soweit sie an alles ran kamen. Ach die können so schnuckelig sein.

Mamablog-Frankfurt-HauptbahnhofDann heißt es für mich Abschied nehmen. Ich fahre beruflich nach Frankfurt. Am Dienstag besuche ich das Pampers Werk. Wenn ihr noch Fragen an eine Dermatologin habt, zum Thema Windeln und Haut, nur her damit.

Mamablog-Frankfurt-metimeDer Vorteil am alleine reisen ist dieser: Pizza essen im Bett während der Fernseher läuft. Knaller. Ich mache noch einen Spaziergang und kaufe Unmengen Süßigkeiten. Die esse ich nun, denn der heutige Tatort ist wirklich harte Kost.

Nächste Woche ist schon der erste Monat des Jahres um, verrückt, oder? Kommt gut in die neue Woche.
Eure Super Mom Jette

Und wie immer gilt: Mehr Wochenenden in Bildern gibts bei Susanne.

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

5 Comments

  1. Ich hab mich in die Jacke deiner Kleinen verliebt! Magst du mir den Hersteller verraten, ich konnte es trotz zoomen nicht erkennen.

    • Das ist ein Winter Overall von Mini Rodini. Allerdings schon Anfang letzten Jahres im Sale gekauft. Online habe ich ihn nicht gesehen, aber andere. Auch grad reduziert. Liebe Grüße!

  2. Pizza im Bett. Und fernsehen was man selbst möchte (mal keine Trickfilme o.ä.)? Meine Güte, wann hatte ich das das letzte Mal? Wahrscheinlich vor 5,5 Jahren, als wir noch kinderlos waren 😀 Aber ich gestehe, ich vermisse es gar nicht. Ich kuschel mich auch zu gern mit Popcorn an meine große Maus und wir gucken einen schönen Kinderfilm. Nur sie und ich – das ist auch schon Erholung pur.

    Hab einen schönen Wochenstart und viel Spaß morgen bei Pampers. Bin ehrlich gesagt schon sehr gespannt, was Du berichtest.

    Liebe Grüße
    Lena

  3. Boah, Pizza gab’s hier auch. Klar. Is ja auch Sonntag. Aber im Bett – und dann auch noch alleine?? Knaller!!! Bin ich mal dezent neidisch. Aber ich gönns dir von Herzen!
    Eine tolle Zeit in Frankfurt wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Annika
    P.s.: In Frankfurt trinkt man eigentlich Äpplwoi 😉

Write A Comment