Hach ja, der Tag ist gekommen, unsere jüngste Tochter feiert ihren ersten Geburtstag und weiß gar nicht so recht, was ihr geschieht.

Geschenke www.mesupermom.deMit Hilfe der Geschwister sind die Pakete dann endlich ausgepackt. Da wir schon viel Spielzeug haben, bekommt die Kleinste ein Tut Tut Autotransporter von Vtech* und ein personalisiertes Buch von Hurra Helden

Geburtstagstisch www.mesupermom.deWir sind im Familotel Rookhus und werden am Frühstückstisch überrascht mit zwei Kuchen, einem bunt dekorierten Tisch und einer liebevoll gebastelten Karte. 

Geburtstagskind www.mesupermom.deDas Geburtstagskind vernascht direkt mal zwei Stück Kuchen.

Guckguck www.mesupermom.deDie Mädels wollen in den Happy Club, bis wir gemeinsam mit anderen Eltern eine Wanderung durch den Wald machen.

Im See baden www.mesupermom.deDen Nachmittag verbringen wir auf der Seeseite des Hotels. Alle gehen in den kalten See. Ich beobachte das Geschehen lieber vom Strand aus. Auch das Baby sitzt ewig im Wasser und scheint kälteresistent zu sein. 

Aufwaermen www.mesupermom.deMeine Aufgabe ist es, alle Zitteraale wieder aufzutauen in der Sonne.

Spielplatz erkunden www.mesupermom.deWir essen unser Abendbrot im Innenhof und die Kinder spielen noch sehr lange draußen. Es ist wirklich schön, dass man den Abend gemeinsam so entspannt bei leckerem Essen und Wein genießen kann.

Sonntag Fruehstueck www.mesupermom.deGuten Morgen Sonntag. Wir genießen ein letztes Frühstück im Rookhus.

Schwanenfamilie beobachten www.mesupermom.deDanach heißt es Leinen los und ab aufs Floß. Wir schippern eine große Runde über den See, vorbei an einer Schwanenmama mit ganz vielen kleinen Babys, die wir durchs Fernglas beobachten.

Floss fahren www.mesupermom.deDie Kleinste beobachtet das Geschehen von der Wiege aus.

Land in Sicht www.mesupermom.deDie Kinder dürfen das Steuer übernehmen und sind sichtlich stolz. Es gibt keine Unfälle zu vermelden. Glück gehabt.

Pool Zeit www.mesupermom.deEndlich kommt die Sonne raus. Perfektes Abreisewetter Richtung Pool meiner Eltern. Da bleiben wir den ganzen Tag.

Kuchen essen www.mesupermom.deDie kleine Torte haben wir unbeschadet transportiert und essen sie nun endlich. Hmmmmm lecker lecker.

Abendbrot www.mesupermom.deMeine Mama hat noch Abendbrot gemacht. Müde vom Baden fahren wir wieder nach Berlin.

Die Woche wird sehr sonnig, ist aber leider vollgestopft mit Terminen. Mal sehen, wieviel Zeit uns bleibt um unter den Rasensprenger zu hüpfen.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und kommt gestärkt in die neue Woche.
Eure Super Mom Jette

Mehr Bilder wie immer bei Susanne

*Dieser Link leitet dich zu Amazon weiter. Wenn du dort etwas kaufst, werde ich am Umsatz beteiligt. Affiliate nennt sich das. 

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Write A Comment