Die großen Mädels sind bei meinen Eltern, wir sind mit dem Baby allein und starten sehr gemütlich ins Wochenende. Ich habe Zeit und Lust, mir eine Smoothie Bowl zu machen zum Frühstück. Herrlich erfrischend.

Angebote studieren www.mesupermom.deDanach folgt das übliche Samstagsritual: Angebote der nächsten Tage studieren.

Spass am Pool www.mesupermom.deWir machen eine Probefahrt mit unserem wahrscheinlich zukünftigen Auto und holen die Mädels bei Oma und Opa ab. Eigentlich wollen wir hier gar nicht weg, aber die Mädels sind verabredet.

Kleiner Pool www.mesupermom.deWährend sich die Mädels bis zum Abend auf einem Geburtstag vergnügen, machen wir es uns im Garten mit improvisierten Minipool gemütlich. Dem Baby gefällts.

Green Bowl www.mesupermom.deDer Mann holt die Kinder ab und ich mache uns derweil ein gesundes Abendbrot.

Sonntag morgen www.mesupermom.deAm Sonntag schlafen alle sehr lang. Ich stehe gegen halb neun auf und trinke allein auf der Terrasse einen Kaffee in der Sonne. Kurz nach 9 Uhr wird auch der Rest wach.

Sonntag Fruehstueck www.mesupermom.deGegen 10 Uhr frühstücken wir. Eigentlich wollten wir an einen See, aber es ist schon spät, wir bräuchten einen Hundestrand und sicher wird viel los sein auf den Straßen, dass wir uns entschließen, den Tag im Garten zu verbringen.

Maedels www.mesupermom.deDie Kinder sehen wir den restlichen Tag nicht mehr. Sie sind bei den Nachbarn und schauen einen Film, schmeißen mit Wasserbomben, essen Eis, spielen im Sand und sind einfach glücklich.

Grillen www.mesupermom.deWir verbringen den ganzen Tag sehr gemütlich unterm großen Sonnenschirm. Ist das herrlich entspannt. Abends schmeißt der Mann den Grill an und irgendwann trudeln auch die Kinder wieder ein. Begeisterung sieht anders aus. 

Kinderglueck www.mesupermom.deRasen und Kinder dann doch noch glücklich.

Eis am Abend www.mesupermom.deZum Abschluss des Tages essen wir alle ein Eis und drehen noch eine Runde durch den Kiez. Unsere Nachbarn sind auch aus dem Urlaub zurück und setzen sich noch kurz zu uns auf die Terrasse.

Nun ist es 22 Uhr, immerhin zwei Kinder schlafen. Die Große dreht grad mit Mann, Hund und Nachbar eine Runde und ich schaue gleich den Krimi im ZDF.

Morgen fahre ich ins Freibad. Mal sehen wie die Mädels drauf sind. Ich konnte heut so gut vorarbeiten, dass mir das bei den angekündigten 30 Grad als eine gute Idee erscheint. 

Kommt gut in die neue, warme Woche. 

Eure Super Mom Jette

Ihr wisst es schon, mehr Wochenenden in Bildern seht ihr bei Susanne

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Write A Comment