Brandenburg wird ja manchmal nachgesagt, dass es langweilig, runter gekommen und öde sei. Nun ja. Nicht nur seit Fontane und seiner Liebe zum Stechlinsee, spricht sich immer mehr rum, dass Brandenburg weitaus mehr zu bieten hat, als verlassene Industrieanlagen und Kühe auf weiten Wiesen. Ich kann unmöglich alles aufzählen, was es Schönes zu entdecken gibt. Tatsächlich kann man einfach mit dem Auto die B96 Richtung Norden fahren zB und fährt durch die wunderschöne Uckermark. Zwischen der B96 und der L109 liegen Gransee, Fürstenberg, Templin, die Schorfheide, Lychen und das Boitzenburger Land, wo eins der größten Schlösser Brandenburgs auf euren Besuch wartet: Das Schloss Boitzenburg, in dem wir geheiratet haben.

Vor-der-Trauung-Teil-1-8-von-24

Das Schloss liegt mitten in der Uckermark, umgeben von Wäldern und Seen. Man kann dort sehr gut essen, sich danach im See abkühlen und dort schlafen. Im Winter macht man noch einen Abstecher zum Weihnachtsmann nach Himmelpfort, aber auch im Sommer lohnt es sich, dort hin zu fahren. Diese lieblose Aneinanderreihung der Orte wird der Schönheit dieser Gegend gar nicht gerecht und ich könnte etliche Beiträge über die verschiedenen Regionen schreiben.

rote Pfanne Kyritz www.mesupermom.de

Genauer vorstellen möchte ich euch heute die Prignitz. Ca 80 Minuten von Berlin Friedrichshain entfernt liegt Kyritz, im Nordwesten Brandenburgs. Uns verschlägt es aber nicht in den Ort, sondern an die 23km lange Seenkette, die den Ober- und Untersee verbindet. Motorboote sind hier nicht zugelassen, lediglich die Fahrgastschifffahrt und eine kleine Fähre haben die Erlaubnis, den See zu befahren. Am Ufer des Untersees, neben dem Strandbad baumelt eine rote Pfanne im Wind. Wer kräftig dagegen schlägt wird vom Fährmann abgeholt und auf die Insel übergesetzt. Einmalig idyllisch dieser kleine Fleck Erde.

Fahre zur Insl Kyritz www.mesupermom.deDie kleine Insel ist man ruckzuck umlaufen. Entweder man breitet einfach die Picknickdecke auf der Wiese aus und schaut auf den See oder setzt sich auf die Stühle, die am Pavillon stehen, an dem auch geheiratet werden kann. Die Kinder erkunden derweil den Spielplatz oder schaukeln an dem riesigen Seil.

Insl Kyritz www.mesupermom.de

Schwan zum Mieten Insl www.mesupermom.de

Eingang Insl Kyritz www.mesupermom.de

Im Restaurant „Insl“ ist es sowohl drinnen, als auch draußen schön. Ich glaube, hier lässt es sich auch sehr gut feiern. Wir bestellten Burger mit Wildkräutern, die ausgezeichnet schmeckten. Ebenso die Pommes, Bier und das Eis für die Kinder. Die Preise sind absolut fair und es sitzt sich so herrlich entspannt mit Blick auf den See.

Untersee Kyritz www.mesupermom.de

Spielplatz Insl www.mesupermom.de

Spaß auf der insl www.mesupermom.de

Seilschaukel Insl www.mesupermom.de

Burger Pommes Insl Kyritz www.mesupermom.de

Auf der Rückseite des Hauses stehen ebenfalls Bänke. Am Wochenende und Feiertagen ist es hier sicher sehr voll. Reservieren ist aber möglich und bitte genug Bargeld mitbringen. Kartenzahlung nicht möglich. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Wenn es mal weniger windig ist. Irgendwann waren wir doch recht durchgefroren.

Fontane-Geburtshaus-www.mesupermom.de_-1024x768

30km von Kyritz entfernt liegt Neuruppin. Theodor Fontane ist hier geboren, an einer hübschen Apotheke im Ort steht es geschrieben. Neuruppin liegt am längsten See Brandenburgs, dem Ruppiner See. Am Ufer steht der 17m große Parzival glänzend in seinem Stahlkörper. Die Promenade eignet sich perfekt für einen Spaziergang, eine ausgedehnte Fahrradtour oder lädt zum Verweilen in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés ein.

Erdbeerkuchen-www.mesupermom.de_-1024x768

Abendstimmung-Ruppiner-See-www.mesupermom.de_-1024x768

Entspannen kann man ganz wunderbar in der Fontane Therme. Wer ein Wellness Wochenende draus machen will ist im Resort Mark Brandenburg bestens gebettet. Das Frühstück schmeckt sehr gut und an milden Abenden kann man von der Terrasse der Sonne beim Bad im See zusehen. Vom Hotel hat man einen direkten Zugang zur Therme.

Klosterkirche Neuruppin www.mesupermom.de

Altes Kasino Restaurant Neuruppin www.mesupermom.de

An der Promenade entlang sieht man noch Reste der Stadtmauer und die imposante Klosterkirche Sankt Trinitatis. Gleich daneben ist ein Spielplatz. Während wir den Blick über den See schweifen lassen und uns fragen, wer in den imposanten Häusern auf der anderen Seeseite wohnt, toben sich die Kinder aus. Dann ist es auch nicht mehr weit zum Alten Kasino, einem Hotel und Restaurant direkt am See. Es sitzt sich herrlich an der Promenade, das Essen schmeckt sehr gut und der Inhaber erzählt gern von der Geschichte des Hauses.

Doch nicht nur am Wasser ist es schön, auch die Innenstadt und vor allem die kleinen Gassen sind einen Besuch wert. Hinter der Klosterkirche versteckt sich in der Siechenstraße das Up-Hus, das älteste Fachwerkhaus der Stadt. Auch hier kann man prima schlafen und essen.

Up-Hus Neuruppin www.mesupermom.de

Weiter die Straße entlang läuft man auf den Neuen Markt. Hier warten zwei Wasserspielplätze und ein toller Kletterparcours auf die Kinder. Am Rand sind einige Cafés um auch die Eltern zu beglücken.

Neuer Markt Neuruppin Spielplatz www.mesupermom.de

Zum Marktplatz ist es nun nicht mehr weit. Auch hier kann man in zahlreichen Cafés sitzen und die Sonne genießen bevor ein weiteres Highlight ansteht: Der Tempelgarten. Ein Schmuckstück mitten in der Stadt. Von der Präsidentenstraße aus gelangt man in diese versteckte, liebevoll gepflegte Grünanlage. Klein aber fein. Unbedingt im Garten des Restaurants eine Schorle trinken und geeeenießen.

Tempelgarten-Neuruppin-www.mesupermom.de_-1024x768

Wer Zeit hat, fährt die Landstraße zurück nach Berlin und schaut sich noch ein wenig die Landschaft an und merkt sich Orte für den nächsten Ausflug vor. Neuruppin bietet noch viel mehr, als ich aufgelistet habe, also hin da! Und dass ich als Stadtmensch mal sagen würde, wie schön die Natur ist und wie herrlich die Seen, das will schon was heißen. Diese vielen Oasen vor Berlin bieten eine gute Erholung vom trubeligen Stadtleben. Auch in Berlin ist man manchmal über eine Stunde unterwegs, nach Brandenburg dauert es nicht viel länger. Und langweilig wird es bestimmt nicht, denn Brandenburg ist groß, der Süden hat vor allem zur Spargelzeit auch noch Einiges zu bieten.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Lieblingsausflugsorte und Geheimtipps in Brandenburg verratet.

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

1 Comment

  1. Die Märkische Schweiz mit Buckow ist auch eine Reise wert, mit dem Schermützelsee und dem Brecht-Weigen-Haus (er schrieb hier die Bockower Elegien).

Write A Comment