Dieses Wochenende beginnt bereits Freitag. Schließlich ist Feiertag.

Karfreitag Tischdeko www.mesupermom.de

Allerdings habe ich erst abends das erste Foto gemacht. Von unserem Dinner mit den Nachbarn. Tagsüber waren wir fleißig, haben geputzt und ich habe mich mit meiner Freundin getroffen.

Lachs mit Spargel www.mesupermom.deEs gibt Lachs mit grünem Spargel und Tagliatelle. Der Nachbar bringt die Getränke: Aperol Sprizz mit Früchten.

Osterfeuer zu Hause www.mesupermom.de

Zu späterer Stunde machen wir noch ein Feuer im Garten und tanzen zur Playlist von Radio Eins. Dort laufen die 1000 meist gespielten Lieder auf Radio Eins der letzten 20 Jahre und es sind viele tolle Stücke dabei. Ein schöner Abend.

Fruehstueck mit Ueberraschung www.mesupermom.deDer Samstag startet sehr gemütlich. Wir fahren gleich zu meinen Eltern, müssen also nicht noch mit tausend anderen Menschen durch die Kaufhalle. Der Postmann bringt uns zudem eine Osterüberraschung von Crocs. Süßes und Schuhe. Super Kombi.

Wildschweinkeule am Samstag www.mesupermom.deSchon wieder Essen. Kein Ding. Meine Mama hat Wildschweinkeule mit Klößen und Rotkohl gekocht. Wir schlemmen uns durch den frühen Abend und schauen dem Wetterspektakel zu: Sonne, Wind, Hagel, Regen, Sturm. Entzückend.

Osterfeuer Havelbaude www.mesupermom.deAm Abend gehen wir noch in die Havelbaude zum Osterfeuer. Da das Wetter nicht so mitspielt, ist es recht leer. Stört aber nicht weiter. Wir tanzen zur Musik, trinken Cocktails und schauen den Kindern zu, die sichtlich Spaß haben.

Sonntag Fruehstueck www.mesupermom.deOstersonntag. Gegen 10 trudeln alle am Frühstückstisch ein, den meine Mama schon gedeckt hat. Lecker, lecker. Die Mädels schauen derweil immer wieder nach dem Osterhasen. Der muss ja schließlich irgendwann mal lang hoppeln.

Guckguck www.mesupermom.deWo sind sie denn, die ganzen Osternester?

Ostereiersuche www.mesupermom.deIm Ofen. Klar.

Spielzeit www.mesupermom.deNach der aufregenden Suche spielen die Mädels eine Weile miteinander.

Pause www.mesupermom.de… Bevor es für´s kleinste Osterhäschen Zeit ist für eine kleine Pause.

Gasthof zur krummen Linde www.mesupermom.deAm frühen Nachmittag fahren wir nach Stolpe in den Gasthof zur krummen Linde. Das Schnitzel mit Beelitzer Spargel ist ausgezeichnet.

Mit Papa kuscheln www.mesupermom.deViel essen macht müde.

Spaziergang zum Pferdehof www.mesupermom.deEinen kleinen Verdauungsspaziergang durch Stolpe lässt das Wetter zu. Wir besuchen einen Pferdehof und die Mädels dürfen die Pferde sogar streicheln und auf ihnen sitzen. Die Tiere sind echt riesig und ich habe großen Respekt, die Mädels sind einfach nur glücklich.

Abendbrot www.mesupermom.deWieder bei meinen Eltern schauen die Kinder mit Opa einen Film, wir machen es uns mit meiner Mama gemütlich und schwatzen. Ziemlich spät gibt es noch Abendbrot. Hach herrlich diese Feiertage. Die Kinder müssen nicht dringend ins Bett, wir schlemmen uns durch den Tag, es ist gemütlich und schön.

Montag fruehstueck www.mesupermom.deOstermontag. Erstmal frühstücken. Wir haben ja so wenig gegessen die letzten Tage, hihi. Aber so müssen Feiertage ja auch sein.

Stehen ueben www.mesupermom.deWieder in Berlin werden wir mit Hagel begrüßt. Klar. Das Baby übt sich im Stehen und ist heute genau 10 Monate alt. Hach hach hach. (Strampler von Mini Rodini)

Viel mehr Fotos kann ich nicht bieten vom heutigen Tag. Die Mädels und der Mann sind seit einer Weile auf dem Spielplatz. Oder weggeweht worden. Weiß ich nicht genau. Ich räume ein wenig aus. Gleich gibts Abendbrot und dann ist dieses schöne Osterfest auch schon wieder vorbei. Der Mann hat morgen noch Urlaub. Die Chance nutze ich und werde mit meiner Mama durch Kreuzberg ziehen.

Kommt alle gut in die neue kurze Woche.
Eure Super Mom Jette

Viele Wochenenden seht ihr wie gewohnt bei Susanne.