Guckguck! Der Samstag startet mit einem üppigen Frühstück, denn wir haben viel vor.

Rasen kennen lernen www.mesupermom.deLetzte Woche kamen vier große Pakete Metall. Unser neues Gartenhaus. Während das Baby den Rasen erkundet, spielt die Mittlere bei den Nachbarskindern und die Große ist beim Osterbasteln.

Projekt Gartenhaus www.mesupermom.deErstmal muss das alte Haus abgebaut werden.

Flohmarkt www.mesupermom.deDa der Mann und Nachbar lieber in Ruhe schrauben wollen und wir nur dekorativ rum sitzen und uns langweilen, fahren wir nach Kreuzberg zu einem Flohmarkt, knuspern Popcorn und ich schwatze mit lieben Blogger Kollegen.

projekt Gartenhaus II www.mesupermom.deAm Nachmittag sind alle Mädels wieder da und das Gartenhaus nimmt Gestalt an. Ganz schön groß.

grillen www.mesupermom.deDamit die Männer nicht von der Leiter kippen, grillen wir erstmal. Die Nachbarin bringt leckeren Salat mit, ich bin ausnahmsweise mal Grillchefin. Hach herrlich, dass es endlich wärmer wird und das Leben wieder vermehrt draußen stattfindet. Während ich die Kinder bettfertig mache, schrauben die Männer noch im Dunkeln weiter. Wir räumen spät abends noch draußen auf und packen Koffer. Dann fallen wir müde in die Betten.

Die Kinder sind viel zu früh wach. Dank Zeitumstellung kann man sich wenigstens schön reden, dass es später sei. Das Frühstück fällt recht überschaubar aus, denn wir wollen noch weg fahren.

Aussicht www.mesupermom.deUuuuuuuurrrrlaub bei herrlichstem Wetter. Wir haben bis zu unserer Ankunft im Familienhotel den Kindern erzählt, dass wir einen Tagesausflug an einen See machen. Dementsprechend riesig ist die Freude, als sie feststellen, dass wir Urlaub machen, denn sie haben absolut nichts mitbekommen vom Koffer packen, etc.

Urlaub www.mesupermom.deEigentlich völlig unsinnig, dass ich eine Fitnessuhr dabei habe, ich weiß schon, was ich die nächsten Tage machen werde: In der Sonne sitzen, mit dem Mann Zeit verbringen und mir die Sonne auf die Nase scheinen lassen.

Dinner www.mesupermom.deIch ahne schon, dass dieser Urlaub meiner Figur nicht gut tun wird. Also lieber mal ein wenig Salat essen.

Die Mädels sind im Kinderkino, wir sitzen am Kamin und sind satt und müde. Ich freu mich auf die Zeit, auch wenn ich ein bisschen arbeiten muss. Aber in der Sonne fühlt es sich nicht nach Arbeit an.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche. Ich hoffe, ihr habt Zeit, das tolle Wetter zu genießen.
Eure Super Mom Jette

Mehr Wochenenden anderer Blogger wie immer bei Susanne.