Werbung

Also mir reicht´s mit dem Winter. Ist ja schön wenn´s schneit und rote Babynasen sehen auch niedlich aus, aber ich habe keine Lust mehr. Ich will Frühling. Bunt, frisch duftend, fröhlich, gute Laune verbreitend. Und weil das Wetter leider nicht auf mich hört, hilft mir Tchibo. Ich warne euch am Besten gleich vor: Hohe Kaufrauschgefahr. Nicht, dass mir wieder Beschwerden kommen, ich mache euch arm 😉

Tchibo Geschirr Fruehling www.mesupermom.de
Das ist zum Glück bei der neuen Tchibo Kollektion nicht der Fall, denn der „Frühling auf dem Tisch“ ist nicht nur ein Preishit, sondern hellt jeden Frühstückstisch und jede Kaffeetafel auf. Die Teller aus der neuen Serie haben es mir besonders angetan, ich finde sie wunderbar farbenfroh, man kann den Frühling förmlich riechen. Das Beste: Dank des bunten Geschirrs sollte man die übrige Deko eher minimalistisch halten. So schafft man es ruckzuck einen schönen Tisch vorzubereiten, der nach viel Zeit und Arbeit aussieht. Muss ja keiner wissen, dass dies nicht stimmt. Den Mann schickt ihr einen tollen Frühlingsstrauss kaufen, die größeren Kinder bereiten die Getränke vor. Die kommen in den schönen Wassergläsern (auch für Wein hervorragend geeignet) besonders zur Geltung. Ein paar Kerzen verteilt und fertig ist er, der Frühling auf dem Tisch.

Tchibo Geschirr Fruehling www.mesupermom.de
Ich finde, auf schönem Geschirr isst es sich gleich viel besser, oder? Die Teller verbreiten gute Laune und lassen sich hervorragend mit weißen Tassen oder Latte Macchiatio Gläsern kombinieren. Ich habe nämlich Kaffeebecher-Kaufverbot vom Mann, auch wenn der florale Jumbobecher super gepasst hätte. Ich mixe aber gern Geschirr, das hat Charme.

Tchibo Geschirr Fruehling www.mesupermom.de

Die Vase ist ebenfalls aus der neuen Tchibo Kollektion. Schön schlicht, damit der Frühlingsstrauss zur Geltung kommt. Sind die Blumen verwelkt, kann einfach etwas Deko in die Vase gelegt werden, sie hat einen passenden Teelichthalter. Vielseitig einsetzbar und immer wieder hübsch.

Tchibo Geschirr Fruehling www.mesupermom.de

Bis der Frühling da ist, schaue ich einfach das schöne Geschirr an, schnupper an den Frühblühern, backe Kuchen und stöber durch die Dekotipps. Schaut euch mal Dekoidee #3 an. Das kräftige Pink sieht super aus zu schwarz/weiss. Wem das alles noch nicht reicht, der kuschelt sich in die schöne Bettwäsche und steht erst auf, wenn die Krokusse aus der Erde hervor blitzen.

Worauf freut ihr euch im Frühling am Meisten? Und gefällt euch mein gedeckter Tisch?