Nachdem uns Frau Holle noch einmal eine ordentliche Ladung Schnee verpasst hat, ist wohl doch noch eine Weile Winter, auch wenn mir die Sonne die letzten Tage was Anderes vorgegaukelt hat. Nun gut, ist ja auch erst Februar. Ich habe mich mal ein wenig umgeschaut, was mir die Winterzeit etwas versüßen könnte und habe einige hübsche Dinge entdeckt. Neben Blumen, die schon einen Hauch Frühling verbreiten und meine Stimmung heben, darf Tee nicht fehlen, bitte in einer hübschen Tasse. Ganz wichtig, wenn die Haut ständig zwischen kalter und warmer Luft hin und her wechselt: Eincremen. Kerzen dürfen sowieso nicht fehlen und ohne Tuch, ohne mich!

Winterwuensche www.mesupermom.de.001

Was macht euch im Winter glücklich?

Produkte im Uhrzeigersinn:
Green Flamingo Strauß von Bloomy Days
Love Armband von Atelier Paulin über smallable
Schal aus Wolle von Ma Poésie über smallable
Kerze mit Limettenduft von Heart and Home
Rooibos Chaï Tee von Løv Organic
Tasse „amour“ von Make International
Granatapfel Regenerationsöl von Weleda

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Write A Comment