Der Samstag startet für die Kinder gemütlich. Nach dem Frühstück verschwinden sie zu den Nachbarskindern, während wir abwechselnd Koffer packen, aufräumen oder das Baby bespaßen.

Tanken_www.mesupermom.deGegen Mittag machen wir uns auf den Weg Richtung Großer Labussee, ins Familotel Rookhus. Die Sonne scheint, die Straße ist voll, aber wir kommen gut vorwärts.

Familotel_Rookhus_www.mesupermom.dePünktlich zum Vesper sind wir da und nachdem ich mühsam die 2 Kilo von der Ostsee Halbpension vergrault habe, sehe ich mich schon als dicke Pummelfee zurück rollen nach Berlin.

Mama_Tochter_www.mesupermom.deDie Mädels flitzen sofort zum Fuhrpark und probieren sämtliche Fahrzeuge aus. Wir sitzen bei Kaffee und Kuchen im Strandkorb und freuen uns auf die kommenden Tage. (Body von Hema, ganz alt)

Labussee_baden_www.mesupermom.deWir gehen runter an den See und die Mädels und der Mann springen noch ins Wasser.

Abendbrot_Familotel_www.mesupermom.deEs gibt lauter leckere Sachen zum Abendbrot. Oje oje. Ich esse einen großen Alibi Salat und geräucherten Fisch. Das Buffet ist wie immer sehr reichhaltig und die Speisen frisch und lecker.

Fruehstueck_www.mesupermom.deDer Sonntag startet regnerisch. Die Familie schläft und ich hole mir schnell einen Kaffee. Als ich zurück komme, liegen die Mädels in unserem Bett und der Mann liest eine Geschichte vor. Danach gehen wir zum Frühstück.

Regenprogramm_www.mesupermom.deEs regnet. Die Mädels flitzen ins Spielzimmer und wir machen es uns auf den Sofas an der Bar gemütlich. (Body mit Flügeln von nOeser)

Regen_trotzen_www.mesupermom.deDer Regen lässt nach und die Mädels wollen die Pferde besuchen. (Die Jacken sind von Tchibo, Frühjahrskollektion. Die Leggings von me&i, aktuelle Kollektion)

Waldspaziergang_www.mesupermom.deDanach spazieren wir noch durch den Wald. Ein wenig Bewegung muss sein, denn bald schon gibt es Mittag. Das ist aber eher für die Kinder, als für die Eltern. Das kulinarische Highlight kommt abends.

Waldspaziergang_www.mesupermom.deDas Baby und ich machen Mittagschlaf, der Mann und die Kinder sind fast 2h im Pool. Als sie wieder kommen, wird erstmal ausgiebig gekuschelt. Es regnet wieder. (Sternenshirt von Noé & Zoe)

Kuchenbuffet_www.mesupermom.de

Wir sind ein bisschen faul, also hole ich uns Kaffee und Kuchen ins Zimmer. Der Schokikuchen ist wirklich sehr lecker, ich bin aber tapfer und esse nur dieses eine Stück.

Abendbrot_Familotel_2_www.mesupermom.deDen restlichen Nachmittag verbringen wir drinnen und spielen Gesellschaftsspiele, bevor es wieder heißt: Essen! Das Baby ist friedlich und fühlt sich auch in der neuen Umgebung wohl. Allerdings ist sie wirklich bei jeder Mahlzeit pünktlich wach und möchte auf den Arm. Wir essen abwechselnd, aber das stört nicht weiter, denn wir haben Zeit. Die Mädels sind nach dem Essen nämlich direkt ins Kino verschwunden.

Schwimmen_Familotel_Rookhus_www.mesupermom.deIch nutze die Zeit und drehe noch ein paar Runden im Pool. So habe ich wenigstens das Gefühl mich ein klein wenig zu bewegen. Ich bin zudem allein, was echt entspannt ist. Ab morgen erobern den Regenbogen dann wieder die Kinder.

Solche Wochenenden vergehen irgendwie immer viel zu schnell. Aber ein paar Tage haben wir noch und das Wetter soll auch wieder richtig sommerlich werden. Was für ein Glück.

Ich wünsche euch eine schöne und sonnige Woche,
Eure Super Mom Jette

Mehr Wochenenden in Bildern wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.