Werbung

Mitte August bringt Pampers die neue verbesserte Pampers Baby-Dry auf den Markt, die nun drei absorbierende Kanäle hat, um die Flüssigkeit schneller aufzunehmen und gleichmäßiger zu verteilen. So soll Baby´s Po länger trocken bleiben, was vor allem Nachts wichtig ist, damit der Schlaf nicht gestört wird. Babys können also bis zu 12h mit trockenem Po schlafen.

Reden kann Pampers ja viel, wir wollten genauer wissen, wo das Pipi hin ist und haben die neuen Windeln auf Herz und Nieren getestet:

Der Schütteltest

Pampers_Baby_Dry_Test_2_www.mesupermom.de
Wir haben in die Mitte einer alten und einer neuen Pampers Baby-Dry jeweils 150ml blaue Flüssigkeit gegossen. Dann haben die Mädels die Windeln kurz kräftig durchgeschüttelt um die Bewegungen eines Babys zu simulieren. Wir wollten sehen, ob die Windeln ihre Form behalten.

Schuetteltest_Pampers_baby_dry_www.mesupermom.de

Links: Die neue Pampers Baby-Dry

Ergebnis: Durch die drei absorbierenden Kanäle in der neuen Pampers Baby-Dry verteilt sich die Flüssigkeit noch besser, der Windelkern bleibt in seiner ursprünglichen Form und verursacht so keinen typischen durchhängenden Windelpo mehr.

Pampers_Baby_Dry_Test_www.mesupermom.de

Der absorbierende Kanäle-Test
Was passiert eigentlich mit der Flüssigkeit im Inneren der Windel, fragten die Mädels. Um das heraus zu finden, schnitten sie ihre jeweilige Testwindel auf, um den Kern genauer zu betrachten.

Windelkern_Pampers_Baby_Dry_www.mesupermom.de

Nun kann man wunderbar die drei Kanäle erkennen, die die Flüssigkeit gleichmäßig verteilen. Die alte Pampers Baby-Dry sammelt die gesamte Feuchtigkeit in der Mitte. Faszinierend ist, dass innerhalb weniger Minuten alles in Gel verwandelt wird. Dieses fühlt sich überhaupt nicht nass an, die ganze Flüssigkeit ist einfach weg. Ich bin, wie auch damals im Testlabor bei Pampers beeindruckt, wie eine Pampers aufgebaut ist und was sie alles leistet.

Trockenheitstest

Pampers_Baby_Dry_Vergleich_www.mesupermom.de
Für diesen Test nahmen wir erneut zwei Testwindeln, begossen sie mit 150ml Wasser und warteten kurz, bis das Wasser absorbiert war, um dann mit der Hand zu schauen, ob alles trocken ist.

Trockenheitstest_Pampers_Baby_Dry_www.mesupermom.de
Ergebnis: Sowohl bei der neuen, als auch der alten Pampes Baby-Dry blieben die Hände trocken. Die Flüssigkeit wurde sehr schnell aufgenommen und so kann man sicher sein, dass Baby´s Po schön trocken bleibt.

Pampers_Baby_Dry_Vergleich_2_www.mesupermom.de

Deutlich zu erkennen: Die drei absorbierenden Kanäle

Fazit: Ich bin beeindruckt, dass man eine gut durchdachte Windel immer noch weiter verbessern kann, denn auch die alten Pampers Baby-Dry halten Baby´s Po trocken. Durch die Innovation der drei absorbierenden Kanäle, wird aber die Flüssigkeit noch gleichmäßiger verteilt, Baby´s Po bleibt bis zu 12h trocken und die Windel bleibt besser in Form. Das war in unserem Test, neben dem Aufbau der Windel, der größte Unterschied: Kein durchhängender Windelpo mehr.

Die neue Pampers Baby-Dry könnt ihr ab Mitte August überall kaufen. Erhältlich ist sie ab Größe 3.