Werbung

Pampers bringt im August die neue Pampers Baby-Dry auf den Markt mit einer Innovation: Den drei absorbierenden Kanälen. Fragt ihr euch auch manchmal, wie genau so eine Windel eigentlich funktioniert und wo all die Flüssigkeit hin ist, wenn man dem Baby die Windel wechselt, nach einer hoffentlich erholsamen und langen Nacht? Grad neulich fragte Flori ganz verwundert, warum ich dem Baby die Windel wechsle, da sei ja gar nichts Flüssiges zu sehen. Na und das ist ja auch gut so, sonst hätte das arme Baby ja einen nassen und bald wunden Po.

Ich werde also unser Wohnzimmer in ein heimisches Testlabor umfunktionieren und gemeinsam mit meinen Mädels die neue Pampers Baby-Dry genau unter die Lupe nehmen. Ich durfte ja bereits bei Pampers direkt einen Blick hinter die Kulissen werfen, aber zu Hause mal alles testen, fetzt ja noch mehr. Ob die Pampers halten was sie versprechen, lest ihr dann hier auf dem Blog.

Und bis es soweit ist, könnt ihr euch mal die süßen Babys in dem neuen Clip anschauen, die auch auf der Suche nach dem Pipi sind: