Meine lieben Mädels,

Ohne euch wäre ich sicher noch ein Langschläfer. Jetzt wache ich zuverlässig kurz nach 7 Uhr auf und finde nur schwer zurück in den Schlaf. So hat man natürlich mehr vom Tag und schiebt sich nicht mit halb Berlin durch die Supermarkt Reihen.

Ohne euch müsste ich nicht heimlich schnell das Stück Schoki hinterschlingen oder das Eis erst essen wenn ihr im Bett seid. Wahrscheinlich wäre ich dann aber um einiges pummliger, wenn ich ungeniert Süßes konsumieren würde ohne teilen zu müssen.

Ohne euch würde unser altes Sofa noch schön aussehen und wären weniger Spuren an den Wänden. Wahrscheinlich wäre das Sofa aber viel zu groß für uns allein und ein Herz mit Bleistift auf der Tapete hat auch nicht Jeder.

Wir_Familie_www.mesupermom.de

Ohne euch hätte ich keine Ahnung von Elterngeld, Kindergeld, Kitaanträgen und ähnlich Spaßigem. Ich wäre aber sicher auch nicht so organisiert.

Ohne euch würde der Super Dad abends pünktlich zum Tatort auf dem Sofa sitzen, statt euch vorzulesen oder minutenlang ein Hörbuch aussuchen. Er hätte aber auch keine Ahnung von Yakari, dem kleinen Gespenst und all den schönen Prinzessinnen Geschichten.

Ohne euch hätte ich immer noch ein Zimmer für mich als begehbaren Kleiderschrank. Aber dank euch spare ich eine Menge Geld, weil ich gar nicht so viele Klamotten und Schuhe kaufen kann, um das Zimmer zu füllen.

Ohne euch würde ich mich weniger sorgen, hätte ruhigere Nächte und weniger Angst. Ohne euch wüsste ich aber gar nicht, wieviel Liebe, Sorgen und Schmerz mein Herz aushält.

Wir_Familie_www.mesupermom.de

Ohne euch gäbe es sicher noch ein paar Bäume mehr. Euer Papierverbrauch ist echt enorm. Dafür hätte ich keine bunten Zeichnungen überall in der Wohnung verstreut, die ihr für uns gemalt habt.

Ohne euch hätten wir wahrscheinlich mehr Geld um schön und entspannt essen zu gehen, in den Urlaub zu fahren, uns andere Wünsche zu erfüllen. Andererseits hätte ich nie so schöne Tage in einem Familienhotel verbracht und das glücklichste Kindergeschrei am Ostseestrand vernommen. Euer Lachen.

Ohne euch würden der Super Dad und ich uns nicht so viel streiten. Na gut, das ist wahrscheinlich Quatsch.

Wir_Familie_www.mesupermom.de

Ohne euch wäre unser Leben natürlich ein ganz anderes. Und bestimmt auch schön.  Aber MIT EUCH ist es tausend mal lauter, bunter, liebevoller, schöner, glücklicher, heller und chaotischer.

Welch ein Glück, dass es Euch gibt. Dass ihr unsere Mädels seid. Mein Äffchen und meine Maus. Papas Prinzessinnen. Ich nehme gern all die Sorgen und Ängste in Kauf, streite mich mit dem Super Dad über bekloppten Blödsinn, teile mittelgern meine Süßigkeiten und lausche soso gern dem Mann und euch, wenn er euch abends ins Bett bringt und ihr noch ein wenig schwatzt. Ich sehe euch an und denke nur, ihr seid ein Wunder. Ihr fetzt. Ihr seid so tolle Persönlichkeiten und bald wird es noch ein Kind mehr hier geben, was alles wieder neu auf den Kopf stellt. Aber so wie unsere Gedanken auch jetzt schon manchmal sorgenvoll um euch drei kreisen, so wächst doppelt so stark unsere Liebe zu euch. Nicht nur heute am Kindertag. Jeden Tag, wenn ich in eure Augen schaue, wenn der Mann müde aufs Sofa fällt und mal wieder feststellt:
„Die sind schon echt süß zur Zeit.“ und ich antworte:
„Ja, das sagst du schon seit 5 Jahren. Und ja sie sind süß. Die Süßesten!“