Das Osterwochenende verbringen wir bei den Schwiegereltern in Westfalen und feiern den 50. Hochzeitstag. Der Zug ist wahnsinnig voll, zum Glück haben wir reserviert und die Mädels sind halbwegs entspannt. So vergeht der Karfreitag im Zug. Abends sitzen wir noch bei einem gemeinsamen Abendbrot zusammen, bevor alle ins Bett fallen.

50. Hochzeitstag www.mesupermom.de

Am Samstag sind noch einige Vorbereitungen zu treffen. Der Mann und ich fahren in die Stadt, besorgen 50 Tulpen und andere Geschenke für die goldene Hochzeit. Am Nachmittag kommt die ganze Verwandtschaft zusammen und feiert das Jubiläum.

Wo sind die Suessigkeiten www.mesupermom.de

Der Osterhase war da www.mesupermom.de

Ostersonntag ist das Wetter leider wenig überzeugend und so müssen 4 Kinder im Wohnzimmer Ostersachen suchen, was natürlich nach 5 Minuten erledigt ist. Irgendwie schade. Den restlichen Vormittag versuchen wir die Kinder davon abzuhalten, alle Süßigkeiten auf einmal zu verputzen.

Schafe angucken www.mesupermom.de

Osterschaf www.mesupermom.de

Es hat aufgehört zu regnen, also schnappen wir alle Kinder und besuchen die Schafe. Man kann ja nicht nur aufeinander hängen und die Mädels brauchen Bewegung.

Osterfeuer in Hamm www.mesupermom.de

Abends fahren wir noch zu einem nahegelegenen Bauernhof und wärmen uns am Osterfeuer. Es ist wirklich richtig schön hier, nur leider etwas kalt.

Berlin wir kommen www.mesupermom.de

Schon ist Ostermontag und wir treten die Heimreise an. Ich freu mich auf zu Hause. Ist zwar immer nett alle wieder zu sehen, aber auch anstrengend, wenn alle Vorstellungen haben, wie etwas läuft und irgendwie nicht so recht klappen will. Ich bin sowieso platt, langsam wird die Schwangerschaft beschwerlich. Ist ja auch schon die 30. Woche.

Sonne im Garten geniessen www.mesupermom.de

Wir genießen unseren Garten und das schöne Wetter, pflanzen und buddeln ein wenig umher und essen Süßkram in der Sonne. Herrlich. Dann klingelt auch schon der Lieferdienst und bringt Pizza. Nicht grad sonderlich österlich, aber der Kühlschrank ist leer und wir sind alle zu müde für einen Restaurantbesuch.

Die Mädels baden, schauen noch ein wenig Fern und werden gleich ins Bett verschwinden. Die sind auch immer platt nach so einem Wochenende. Ich versuche nicht auf dem Sofa einzuschlafen und bin gespannt auf den Tatort mit Heike Makatsch heute. Eigentlich könnte ich noch ein paar Tage Urlaub gebrauchen, aber morgen geht die Woche leider wieder los, mit einigen Terminen und dem letzten Kitatag sowie am Freitag dem ersten Tag in der neuen Kita. Das wird aufregend.

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Osterfest ohne große Familiendramen. Habt eine schöne kurze Woche,
Eure Super Mom Jette

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

Write A Comment