Dritte Schwangerschaft und wieder die ernüchterne Feststellung: Die meisten großen Labels bieten keine schöne Schwangerschaftsmode. Bei H&M ist mal wieder alles sehr dunkel, grau und immer gern grün und braun. Börks. Warum??? Auch die Schnitte sind eher geht so bis geht gar nicht und ich bin sowieso nicht bereit viel Geld auszugeben für 6 Monate und danach die Klamotten zu entsorgen. Warum kann man nicht Kleidung herstellen, die schön ist, in der Frau nicht wie ein Sack aussieht und die auch nach der Schwangerschaft noch tragbar ist? Stichwort Nachhaltigkeit.

Aber was die Großen nicht schaffen, schaffen kleine neue Labels wie mara mea. Juhu! Lieber investiere ich in ein, zwei teure Teile, die von guter Qualität sind, modisch top und auch nach der Schwangerschaft tragbar sind, als in viele günstige, grausige Teile.

Dorina und Maren, zwei Designerinnen aus Berlin, stellten fest, dass Schwangerschaftsmode meist nicht hübsch ist und Bekannte lieber zu konventionellen Handtaschen griffen, weil viele Wickeltaschen optisch einfach fürchterlich aussehen. Kurzum, mara mea war geboren. Danke dafür Mädels!

Inspirationsquelle für das individuelle mara mea Design sind Reisen in ferne Länder mit der Entdeckung neuer Kulturen. Klare, funktionale Schnittführung und grafische Details aus Europa in Kombination mit extravaganten ethnischen Prints und Stickereien aus aller Welt sorgen für den urbanen, trendigen und dennoch zeitlosen Mix, der mara mea auszeichnet.

Für die Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion verwendet mara mea in erster Linie natürliche Materialien wie Canvas und Baumwolle. Die Kombination aus modernen Akzentfarben wie fusion coral oder raspberry und neutralen Tönen wie twilight blue verleihen der Kollektion Zeitgeist sowie Langlebigkeit.

Neben Kleidern und Tuniken findet ihr auch schöne Accessoires:

Besonders hervorheben möchte ich die Wickeltasche, denn sie ist wunderbar durchdacht, vielseitig einsetzbar und somit ein langlebiger Begleiter weit über die Wickelzeit hinaus. Außerdem sind die Modelle sehr stylisch.
• 4 Tragevarianten: Shopper, Kinderwagentasche, Rucksack, Umhngetasche
• 3 unterschiedlich hohe Gummizugfächer für Gläschen und Fläschchen
• 1 gepolstertes Laptopfach mit Druckknopfverschluss
• 1 wasserabweisendes Feuchtfach mit Reißverschluss für schmutzige Kleidung
• 1 Reisßverschlussfach für Wertsachen
• 1 verdecktes Außenfach für den schnellen Zugriff auf wichtige Dinge
• 1 Schlüsselclip
• 1 größenverstellbarer Tragegurt
• 1 Wickelunterlage
• 2 Kinderwagenklips

Knaller oder?

Die aktuelle Kollektion könnt ihr ab jetzt online shoppen oder in ausgewählten Modeläden. Ich wünsche frohes Shoppen. Mit mara mea seid ihr auf jeden Fall immer perfekt angezogen und ich kann euch schon eins verraten: Die Winter Kollektion wird noch toller, mit schönen Jacken und auch Oberteilen, die prima zum Stillen geeignet sind aber überhaupt nicht so aussehen.

Copyright aller Bilder: mara mea