Morgen weiß auch der Staat, dass wir zusammen gehören. Nach 5 Jahren und ein paar Monaten, zwei Kindern, etlichen Höhen und Tiefen, schönen, traurigen, lustigen, beängstigenden, wütenden, liebevollen Momenten sagen wir morgen JA. Der Wetterbericht verspricht gutes Wetter, das ist das Wichtigste. Auch eine Alternative im Schloss ist vorbereitet, aber in der Kapelle, in dem kleinen Wald mit Blick auf das Schloss zu heiraten, ist viel schöner.

Alles ist gepackt, ich hoffe ich hab nichts vergessen. Heut Abend dekoriere ich noch ein bisschen im Saal rum, baue den Sweet Table auf und verteile Geschenke, bevor wir abends mit der Familie und meiner besten Freundin grillen. Das ist gleichzeitig der Polterabend. Auf das Grillen freue ich mich sehr, einfach entspannt schwatzen, während die Kinder über die Wiese rennen oder nochmal baden gehen. 

Gegen 10 Uhr kommt am Samstag die Stylistin, kurz nach 13 Uhr die Fotografin und theoretisch fängt die Trauung 14 Uhr an. Wir gucken mal. Ich bin gespannt und vorfreudig, träume wirres Zeug von Pannen und kleinen Katastrophen und bedaure jetzt schon, dass der Tag viel zu schnell vorbei sein wird. Sonntag, nach einem gemeinsamen Frühstück mit allen Gästen, fahren wir für eine Woche an die Ostsee. Keine richtigen Flitterwochen, aber ein tolles Geschenk meiner Eltern und verdiente Erholung. Geflittert wird dann nächstes Jahr. Wahrscheinlich ohne Kinder. 

Ein paar Eindrücke werde ich bestimmt mal festhalten können. Unter dem Hashtag #supermomheiratet2014 könnt ihr auf Twitter, Instagram oder Facebook ja mal nachschauen, ob ich zwischen all der Feierei mal schnell ein Foto knipse. Ausführlich werde ich die Hochzeit dann später auf dem Blog vorstellen. Ich verabschiede mich als unverheiratete Frau und schreibe dann in ca 10 Tagen mit Ring am Finger wieder Neues. 

Habt´s schön, 
Jette

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

8 Comments

  1. Alles Gute! Viel Spass und stresst euch nicht zu sehr! Ich bin sicher es wird zauberhaft!

    (Wir haben heute 1. Hochzeitstag.)

  2. Ich wünsche euch einen ganz tollen Tag und ne super Feier….ihr habt euch ne tolle Location ausgesucht! Freunde von mir haben da auch schon geheiratet und da regnet es auch nie ;o) Der Tagesablauf klingt auch super und nicht zu stressig (um 7 Uhr morgens könnte auch keiner meine Maulwurfsäuglein anpinseln^^). Ich freu mich auf Bildchen.

    Liebe Grüße
    Nicole

  3. Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag mit lieben Leuten, tollem Wetter und vor allem der Ruhe auch kleine Pannen mit Gelassenheit hinzunehmen.
    2 Jahre später erinner ich mich eh nur noch an das "Ja", die Liebe in den Augen meines Mann und das unglaubliche Zusammengehörigkeitsgefühl…
    Du wirst eine wunderhübsche Braut sein und Du wirst Du Deine große Liebe heiraten.
    Das ist das Wichtigste!

    Habt einen richtig tollen Tag!

    Liebe Grüße,
    Zwiebelmädchen – Christin <3

  4. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß, schönes, nicht ganz so heißes Wetter (spreche aus Erfahrung) und das alles so wird, wie ihr Euch das vorgestellt habt 🙂 ♥♥

    Lg Nicola

Write A Comment