Nebenan liegt ein kleines Baby und schläft seelig 4-5 Stunden. Ich weiß, alles nur eine Phase. Aber sie ist so ruhig, meckert fast gar nicht und macht ganz lustige Geräusche. Und dieser Wurm war mal in meinem Bauch. Das ist doch echt verrückt. Nun ist sie hier und es ist als wär sie nie weg gewesen. Ich seh meine Füße wieder und stelle fest, die Zehen könnten einen neuen Anstrich vertragen. Huch. Und das Schöne, ich komm auch wieder ran um sie anzumalen. 7 Kilo sind auch mal eben verschwunden, okay, davon gehören drei Kilo Florentine, aber so macht Wiegen Spaß. 

Noch mehr Spaß macht es da, wenn man seine Sachen neu im Schrank sortieren kann. Ich mag zwar meine Schwangerschaftjeans sehr und ich werde sie auch noch ein bisschen tragen, weil die breiten Bündchen einfach angenehmer sind, aber so langsam beschränkt sich meine Auswahl nicht mehr nur auf drei oder 4 Shirts plus Hose. Wobei ich ja sagen muss, dieses Mal gab es echt schöne Umstandsmode, die ich auch jetzt noch tragen werde, einfach weils bequem ist. Als ich mit Marlene schwanger war, beschränkte sich die Farbauswahl auf braun, grün und lila. Ich mein, Hallo? Was soll das denn? Hab ja „trotzdem“ noch Geschmack.

Vermissen werde ich die Kugel schon. Okay, zum Ende hin ist es mühsam und wie gesagt, seine Füße nicht zu sehen ist irgendwie schräg und auch auf der Waage stehen und eigentlich nicht erkennen können was die anzeigt, weil da eine Plautze im Weg ist, führte zu lustigen Verrenkungen oder „sinnvollem“ Bauch einziehen, aber das Gerumpel von ihr, der Schluckauf und ihre Aerobic Stunden, das vermiss ich schon jetzt. Auch wenn es mir nicht so geht, dass sie mir unterm Herzen am nähsten ist. Ich finds viel toller, sie nun zu beschnuppern und abzuknutschen. Und weil es das letzte Mal war mit dem schwanger sein, hab ich den Bauch nochmal ins rechte Licht gerückt. Die Bilder sind eine Woche vor der Geburt entstanden und ich finde, Dani hat das ganz toll gemacht. Vielen Dank nochmal für das lustige Shooting! So Befehle wie „Steh auf! Setz dich so hin! Leg dich mal so lang….“ lassen sich ja elfengleich und schnell umsetzen, hihi. Aber das Ergebnis ist doch super geworden! Und Spaß gemacht hat es sowieso.

Copyright by Dani Doege

Copyright by Dani Doege

Author

Seit 2011 bin ich in die Welt der Mütter aufgenommen. Mittlerweile habe ich 3 Töchter. Hier schreibt keine "typische" Mutter, die Haushalt und Familie mit links schmeißt, Modelmaße hat und nebenbei locker eine Karriere wuppt. Ich finde es okay, auch mal zu sagen "Ich bin müde! Der Mann nervt! Wir streiten öfter! Nein, ich backe, bastel und singe nicht 24 Stunden am Tag! Ja, ich mag Fast Food und ein Schnäpschen zwischendurch!" Aber auch die schönen Dinge kommen nicht zu kurz. Süße Sachen die ich im Netz finde, hilfreiche Tipps, anderes Lesenswerte und ganz viel ♥

9 Comments

  1. Liebe Henriette,
    ganz herzliche Glückwünsche zur süssen Florentine!! Gut gemacht! Euch allen für die kommende Zeit alles Liebe und starke Nerven, aber das scheint ja ein Traumbaby zu sein. Gruss Nina

  2. Ach , das muss keine Phase sein mit dem viel schlafen und nicht meckern. Meiner war genauso wie dus beschreibst und das hat sich nicht geändert oder war ne Phase 😉 Und schöne Fotos, zu wissen das es das letzte mal war ist schon ein komisches Gefühl oder?

    • Ja das ist es wirklich. Drum versuche ich ganz bewusst alles zu genießen. Beim ersten Mal war ich irgendwie mehr im "Machen-Modus".
      Na dann hoff ich mal, sie bleibt auch so. Ist ja schon ganz angenehm bisher. Kann gern so bleiben.

  3. Hach! Hase! Es war mir eine Ehre dich herumkommandieren zu dürfen! Und jetzt freu icke mir auf Flori!

  4. Hallihallo :-), ich kenne das – das Vermissen des Bauches meine ich :-). Da habe ich so manches mal doch noch über ein weiteres Baby nachgedacht ;-). NeNe, war nur Spaß! Du siehst toll aus! Deine Mäuse sind toll. Leider habe ich es verpasst in meinen Schwangerschaften schöne Bauchfotos zu machen aber dieses Gefühl die Beiden in mir zu spüren, werde ich nie vergessen. Ganz viel Spaß und alles alles Liebe und nur das Beste für euch, es drückt Dich, Antje

    • Haha ja nur fürs Bauchgerumpel würd ich auch ein Drittes nehmen, aber der Rest, nein Danke 😉
      Vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche!!

  5. Wirklich wunderschöne Fotos. Du siehst so toll aus!!

    (und mach jetzt hier nicht alle neidisch mit deinem braven Baby! Pssst: meine Mädels waren auch so! Übrigens: was hab ich gesagt? Siehste es ist alles ganz super, da waren all die Sorgen unbegründet!)

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    • Hihi, dank Dir!
      Naja wart ma auf den nächsten Post, Madame is zwar entspannt, aber hat auch schon für ordentlich Drama gesorgt und mit ihren 9 Tagen einiges an Muttinerven gekostet. Aber an sich hatteste Recht! Bisher gibts keinen Grund zur Panik.

Write A Comment